Treviso Modell getrennte Sammlung

Anonim
Treviso Modell getrennte Sammlung

In Rom, wie in vielen anderen italienischen Städten und schon gar nicht in den letzten Jahren, sind wir von Müll überflutet, der Restmüll überschreitet nicht die 44-Prozent-Grenze, während in Treviso der Müll auf der Straße nirgends zu sehen und zu unterscheiden ist es ist 85 Prozent . In Italien zahlen wir im Durchschnitt eine Müllsteuer von 304 € pro Jahr und Familie, während in Treviso-Familien 185 € pro Person gezahlt werden . Fast die Hälfte. In Neapel und im Land der Brände, aber nicht nur in Kampanien, gibt es ganze Berge, die Giftmüll und Gifte verbergen.

TREVISO MODELL UNTERSCHIEDLICHE SAMMLUNG

Freiluftdeponien wie die, die die Europäische Union seit Jahren nutzlos zum Schließen auffordert und die stattdessen, wenn wir so sagen dürfen, mit vollen Revolutionen auf der Haut der Bewohner der betroffenen Gebiete weiter funktionieren. In Treviso hingegen werden die Abfälle dank des hohen Anteils getrennter Abfälle, eines guten Sammel- und Entsorgungsdienstes sowie kleiner Kompostierungsanlagen fast vollständig recycelt und wiederverwendet . Kompost wird mit pflanzlicher Feuchtigkeit hergestellt, die dann an Baumschulen verkauft wird. Glas, Kunststoff und Dosen landen in den Konsortien der Lieferkette und werden in Industrieprodukte umgewandelt, die auf dem Markt verkauft werden. Auf der Straße gibt es keine Spuren von Müll. Nirgendwo.

Image

LESEN SIE AUCH: So sparen Sie mit Recycling die Gemeinden, die die Bürger belohnen. Weniger Steuern und mehr Dienstleistungen

TREVISO: SWEEPING TAX

Wie kommt es, dass es im selben Land so viele Entfernungen gibt? Können wir uns vorstellen, uns in Bezug auf Abfall und differenzierten Abfall an die Spitze der Rangliste zu setzen? Aus den Antworten auf diese Fragen, anstatt aus einer unendlichen und unfruchtbaren Kontroverse über das zu tun und nicht zu tun, angekündigt und boykottiert zu werden, als Erlösung unterstützt zu werden oder als Teufel demoliert zu werden, sind wir Bürger der einzige Weg, den wir gehen können, um aus dieser Hölle des Mülls, der in uns eindringt, und der Gesundheit, die gefährdet ist, herauszukommen.

Erstens: Wir müssen weniger Abfall produzieren . Wir sind im Landesdurchschnitt 497 Kilogramm pro Kopf, pro Einwohner und pro Jahr. Zwanzig Punkte mehr als der europäische Durchschnitt: ein nicht nachhaltiger Unterschied, der Müll und Ärger, Ineffizienzen und Schmutz nährt. Wir können und müssen den Müll, den wir überall hin mitbringen, reduzieren, unabhängig davon, wo wir leben, ob in der Großstadt oder in der Kleinstadt, in der Stadt oder auf dem Land. Ich gehe auf das Treviso-Modell zurück, bei dem die sehr hoch differenzierte Kombination mit einer deutlich geringeren Müllproduktion als im Landesdurchschnitt von 386 Kilo pro Kopf einhergeht. Und ich denke, dass sie in Treviso Verstecken mit dem Müll spielen. Weniger Abfall bedeutet zum Beispiel weniger Verpackung und mehr lose Gegenstände (wenn möglich) und weniger sperrige Verpackungen für kleine Gegenstände. Ist es sinnvoll, wenn eine einfache Puppe in einem riesigen Karton landet, der dann in einem Müllcontainer landet oder, schlimmer noch, auf der Straße?

Zweitens: Die Gemeindeverwaltungen, die Regierung und das Parlament müssen durch europäische Mittel und Mittelzuweisungen der verschiedenen betroffenen Ministerien (Umwelt, Landwirtschaft, Bildung, Industrie) Anreize für Bürger schaffen, die nicht tugendhaft sind, wie jemand sagt: aber einfach verantwortlich und höflich. Das heißt: Wer weniger verschmutzt, zahlt auch weniger . Was denn Zuallererst die Abfallsteuer, die jedoch durch einen Rabatt auf die Ausgaben in einem Netz von angeschlossenen Verkaufsstellen oder sogar durch eine Reduzierung der Stromrechnung, wie dies in vielen kleinen italienischen Gemeinden der Fall ist, belohnt werden kann. Hunderte von Bürgermeistern aus kleinen Gemeinden sind sehr bemüht, die Bürger zu ermutigen, wie wir auf unserer Website oft mit ihren Geschichten erzählen. Wollen wir versuchen, das Publikum dieser wirksamen Mechanismen zu erweitern? Wollen wir sie weiter verbreiten und verwurzeln? Jeder von uns weiß, dass er, wenn er einen Anreiz erhält, auch wenn er nicht übertrieben ist, dazu gebracht wird, nützliche Dinge für die ganze Gemeinschaft zu tun, wie zum Beispiel weniger Müll zu produzieren.

LESEN SIE AUCH: Nicht verschwenden bedeutet auch weniger Abfall, weniger nutzlose Gegenstände, weniger Lebensmittel, die im Müll landen. Hier ist unser Manifest

Drittens: Beenden wir es mit der sterilen Klage, die sich von einem sakrosankten Protest und Empörung unterscheidet. Es ist nutzlos und hilft nur, die Dinge noch schlimmer zu machen. Es ist unnötig, sich immer mit anderen zu befassen, sowohl mit schlecht funktionierenden Verwaltungen als auch mit schmutzigen Bürgern. Mit ihnen können wir Konten an anderer Stelle abwickeln (zum Beispiel bei Wahlen, ohne für diejenigen zu stimmen, die die Gemeinde, in der wir leben, schlecht verwalten): Wir denken, in Bezug auf das Thema Abfall positiv und konstruktiv. Unter anderem gibt es angesichts so viel Schmutzes, der uns überflutet, angesichts von Giftdeponien mehr als nur tröstliche Daten. Italien hat in den letzten Jahren große Fortschritte bei der getrennten Sammlung von Abfällen gemacht. Seit 2006 haben wir den Prozentsatz der richtig gesammelten Abfälle praktisch verdoppelt, nicht nur in Treviso, einer kleinen Stadt. In der Metropole Mailand zum Beispiel ist es kein Zufall, dass die einzige wirklich europäische Stadt, die wir haben, die getrennte Sammlung auf höheren Ebenen liegt als im sehr zivilisierten Wien. In 505 italienischen Gemeinden wurde bereits der Meilenstein " Null Abfall " überschritten. Ja, Sie haben es richtig gemacht: ganze Orte, an denen die Bürger nur 75 Kilogramm Trockenmasse pro Jahr produzieren . Der Rest wird getrennt gesammelt, recycelt und wiederverwendet. Also keine Verschwendung.

Um mehr herauszufinden: Weniger Abfall, machen wir es zu einem Refrain. Und wir treffen das Ziel in 10 Zügen

DATEN ZUR DIFFERENZIERTEN SAMMLUNG IN ITALIEN

Das eigentliche Problem ist, dass wir auch für die Differenzierten ein Leopardenland sind, mit Gebieten, in denen die Daten aus Nordeuropa stammen, und Gebieten, in denen wir stattdessen in allen Ranglisten ganz nach unten rutschen. Und diese Unterschiede bestehen nicht nur zwischen Nord und Süd (obwohl die Mehrheit der Gemeinden mit der höchsten getrennten Abfallsammlung in den nördlichen Regionen liegt), sondern auch innerhalb derselben Provinz. Neapel ist 38 Prozent (und übrigens wächst es leicht), aber in der nahe gelegenen Stadt Melito sind es mehr als 50 Prozent. Vielleicht spielt in solch abgrundtiefen Entfernungen, in zwei so nahen Gebieten, das tägliche Verhalten der Bewohner eine entscheidende Rolle.

Image

MEHR ERFAHREN: Separate Sammlung, alles, was Sie wissen müssen, um korrekt fortzufahren

Der Müllball liegt also zwischen unseren Füßen. Es liegt an uns, zu entscheiden, ob wir es in die Tribüne werfen oder in ein seitliches Foul, oder ob wir versuchen, Tore zu erzielen, oder zumindest eine gute Aktion, in diesem Fall nützlich für alle, nicht nur für unsere Mannschaft. Und wenn wir von Teamwork und dem italienischen System sprechen, müssen wir diese Ziele (weniger Verschwendung, differenzierter, weniger Beschwerden und mehr Anreize) in die Schulen bringen und überall dort, wo es Raum gibt, sie zu teilen. Ich bin mir sicher: Die neuen Generationen werden uns ein saubereres Italien geben . Überall.

Das Projekt steht im Wettbewerb um die Ausgabe 2019 des Non Sprecare Award. Um die Ankündigung zu erfahren und daran teilzunehmen, klicken Sie hier!

Wenn dir das Projekt gefallen hat, teile es auf Facebook, Twitter und Instagram

WIE MAN DEN UNTERSCHIED FÜR JEDE ABLEHNUNG GUT MACHT:

  • Getrennte Sammlung von Styropor: Nützliche Tipps, um es richtig zu recyceln
  • Getrennte Sammlung von Glas, wie es richtig gemacht wird. Und das Recycling zulassen
  • Door-to-Door-Einzelsammlung: das Chaos der Gemeinden in keiner bestimmten Reihenfolge
  • Plastik und getrennte Sammlung, alles was Sie wissen müssen, um es gut zu machen
  • Getrennte Sammlung von Dosen: eine nützliche Anleitung, um richtig vorzugehen
  • Getrennte Müllabfuhr: So gehen Sie richtig vor
  • Getrennte Sammlung: Wie werden abgelaufene oder weiterentwickelte Arzneimittel ordnungsgemäß entsorgt?
  • Tetra Pak wird getrennt entsorgt, um Abfall zu vermeiden
  • Getrennte Sammlung: Wie werden organische Abfälle ordnungsgemäß recycelt?
Aktien