Intelligente Materialien, Verpackungen aus pflanzlichem Abfall - nicht verschwenden

Anonim
UMWELTFREUNDLICHE PAKETE

SMART MATERIALIEN

Produzieren Sie "intelligente" Verpackungsmaterialien, die ausschließlich aus pflanzlichen Abfällen bestehen. Dies ist das Ziel von Smart Materials, einer Forschungsgruppe des italienischen Technologieinstituts in Genua, die sich seit langem auf die Entwicklung neuer intelligenter Materialien konzentriert. Letztere werden hauptsächlich aus natürlichen Polymeren pflanzlichen Ursprungs oder aus biologisch abbaubaren Polymeren gewonnen und können sich einer minimalen Umweltbelastung rühmen sowie die Wiederverwendung von Produkten gewährleisten, die ansonsten weggeworfen werden müssten.

LESEN SIE AUCH: Recyclize, das unterhaltsame Videospiel, in dem Kinder lernen, wie man eine separate Sammlung zusammenstellt (Foto)

UMWELTFREUNDLICHE PAKETE

In Zusammenarbeit mit der Genoa Market Management Company und Ascom Confcommercio verwendeten die Forscher pflanzliche Abfälle, insbesondere Karotten und Artischocken, um unverkaufte Reste in ökologisch nachhaltige Behälter für Obst und Gemüse aus 100% biologisch abbaubarem Kunststoff umzuwandeln. Zu diesem Zweck haben sie an neuen intelligenten Materialien gearbeitet, ihre Funktionalität "eingestellt" oder die Eigenschaften bereits vorhandener Materialien geändert und ihr Verhalten geändert. "Unsere Idee - erklärt Giovanni Perotto, Forscher am IIT von Genua - ist es, Verpackungen zu schaffen, und die Synergie mit dem Obst- und Gemüsemarkt geht genau in diese Richtung: Was ist ihr Abfall und verwandelt ihn in einen Rohstoff zur Herstellung von Kunststoff, sondern aus Gemüse, das auf dem Markt selbst verwendet werden soll ".

Image

BIOLOGISCH ABBAUBARE UND ERNEUERBARE VERPACKUNGEN

Das Endprodukt besteht aus einer Reihe biologisch abbaubarer und nachwachsender Rohstoffe, die gleichzeitig hydrophob und thermoformbar sind und unterschiedliche Funktionen für den Transport empfindlicherer Früchte erfüllen. Neben der Verpackung entwickelten die Forscher auch ein spezielles Pellet, das sich als ideal für die Belieferung von Unternehmen erwies, die Kunststoffgegenstände oder 3D-Materialien herstellen.

Das Projekt steht im Wettbewerb um die Ausgabe 2018 des Non Sprecare Award. Um die Ankündigung zu erfahren und daran teilzunehmen, klicken Sie hier!

Wenn Ihnen das Projekt gefallen hat, teilen Sie es auf Facebook, Twitter und G +

PROJEKTE IM WETTBEWERB UM DEN DON'T WASTE 2018 AWARD:

  1. Recyclize, das unterhaltsame Videospiel, in dem Kinder lernen, wie man die getrennte Sammlung erstellt (Foto)
  2. Perpetua, der in Italien hergestellte Bleistift aus recyceltem Graphit, der behinderten Menschen Arbeit bietet
  3. Die Großeltern von den Kindern der Grundschule von Castiglione delle Stiviere adoptiert. Alles beginnt mit einem Buch (Foto)
  4. Die Campobasso-Schule, in der die Gefangenen putzen. Und im Gegenzug studieren sie und machen ihren Abschluss (Fotos)
  5. Econegue, die Plattform, die rezeptfreie Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika zum halben Preis verkauft
  6. Einen Garten, den Sie nicht nutzen und in dem Sie nur für den Unterhalt bezahlen? Hier ist die Plattform, auf der Sie es auch für eine Veranstaltung mieten können (Foto)
  7. Der smarte Helm, den ein 20-jähriger Junge erfunden hat. Starten Sie sos im Falle eines Unfalls. Und warnen Sie, wenn Sie müde sind (Foto)
Aktien