Medikamente Freund - Do not waste

Anonim
Image

DRUG FRIEND

Tonnenweise abgelaufene Medikamente werden jedes Jahr entsorgt. Ein Abfall, die hohen Kosten, sowohl wirtschaftliche und soziale Hinsicht hat. Das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage nach Arzneimitteln hat eine Reihe von mit dem Sektor verbundenen Unternehmen dazu veranlasst, das Projekt Farmaco Amico ins Leben zu rufen, mit dem seit 2013 noch nicht abgelaufene Arzneimittel zurückgewonnen und über ein solidarisches Netzwerk im gesamten Raum Bologna vertrieben werden sollen. . ANT Italien Onlus - Stiftung, Last Minut Markt, Order of Pharmacists, Bologna City Council, AUSL Bologna, Ascomfarma, Federfarma und AFM: Die Initiative wurde von Hera - Gruppe zusammen mit einer Reihe von Partnern gefördert.

Image

LESEN SIE AUCH: Genug mit der Verschwendung von Medikamenten. Hier erfahren Sie, wie Sie Medikamente spenden können, um anderen zu helfen

FREUND-DROGEN-ANTIFUNDATION

Der erste Schritt pharmazeutischen Abfall zu reduzieren hat die Verteilung von Medikamenten verbessert hat . Dies war möglich dank des Engagements von 30 Apotheken, die sich dem Betrieb angeschlossen hatten, um eine homogene Sammlung im gesamten Gebiet zu gewährleisten.

Medikamente Freund verbindet Nachhaltigkeit und Solidarität unter Einbeziehung von Institutionen, Unternehmen und jungen Menschen zum Wohl der Gemeinschaft. Seit 2013 die Stiftung ANT, Hera, Last-Minute-Markt und der Orden des Apothekers an der Sammlung von wieder verwendbaren Drogen im Rahmen des Projektes „Drug Friend“ nahm es möglich war, zu sammeln und zu einem großen Teil, Wiederverwendung Drogen im Wert von Alleine in Bologna 200.000 € und in der gesamten Emilia Romagna 670.000 €. Die Medikamente müssen in speziellen grünen Behältern gelagert werden, die von Hera in den teilnehmenden Apotheken bereitgestellt werden. Die Stiftung ANT war die Verbindung zwischen den verschiedenen beteiligten Partnern, ihre Freiwilligen auffängt, mit der periodischen Sammlung von Drogen zu tun. Darüber hinaus ist es eine echte Aufgabe, das gesammelte Material auszuwählen, indem es denjenigen zur Verfügung gestellt wird, die es benötigen. Überschüsse werden an gemeinnützige Organisationen geliefert, die in lokalen Projekten und dezentrale Zusammenarbeit betreiben, wodurch eine weitere Kette der Solidarität erstreckt. Die Realitäten sind unterschiedlich: Opera Padre Marella, Verein Sokos, Time4Life Onlus, We Are Onlus und Amici di Ampasilava.

Image

ZU TIEF: Verschwendung von Drogen, wir werfen jeweils 1 Kilo in den Korb. Ein Schaden von 2 Milliarden für den Staat und 400 Euro pro Familie

DAS PHARMAZEUTISCHE FREUND-PROJEKT

Im vergangenen Jahr wurden von Januar bis Dezember 1111 kg Arzneimittel aus dem Verkehr gezogen und 653 kg (60%) davon für einen Wert von rund 200 Tsd . € verwertet . Signifikante Zahlen, die einen starken Einfluss auf die Reduzierung von gefährlichen Abfällen gehabt haben. Die Verlängerung des Lebenszyklus von Arzneimitteln ermöglicht eine breitere und gerechtere Verwendung derselben. Das beste Jahr für Jahr Projekt beinhaltet eine Menge von gezielten Aufklärungskampagnen, um eine wachsende Zahl von Apotheken und Verbänden einzubeziehen.

Alle die erhaltenen Ergebnisse werden von der Stiftung ANT in einem Quartalsberichterstattung Bericht erfasst, dass zeigt die gewonnene Menge und den wirtschaftlichen Wert Betracht. Die Zahlen, innerhalb von vier Jahren haben fast vervierfacht, auf dem Thema einen wachsenden Fokus demonstrierten pharmazeutische Abfälle zu bekämpfen.

Image

Das Projekt steht im Wettbewerb um die Ausgabe 2018 des Non Sprecare Award. Um die Ankündigung zu erfahren und daran teilzunehmen, klicken Sie hier!

Wenn Ihnen das Projekt gefallen hat, teilen Sie es auf Facebook, Twitter und G +

DIE IM WETTBEWERB UM DEN PREIS ENTHALTENEN PROJEKTE ABFALLEN NICHT:

  • Die Zeitung grünste Italien: die Geschichte von Mauro Stille, die mit seinen Ausschuss Anlage Hunderten von Bäumen an der Porta Portese (Fotos)
  • Jona House, eine Gemeinschaft von Patienten mit psychischen Störungen, die alten Säcke recyceln. Und sie werden gute Handwerker (Foto)
  • Funghi Espresso, ein Modellunternehmen, das mit den Abfällen von Kaffeemaschinen in Bars hervorragende Pilze herstellt. Für den Einsatz in der Küche, mit so vielen Rezepten (Fotos)
  • EcoLo Tor, das Projekt zur Wiederherstellung alter Sportschuhe. Sie werden verwendet, um neue Leichtathletikbahnen zu bauen (Fotos)
  • Solingo machte das erste Moped in Italien, dass zirkuliert Solarenergie. Es verschmutzt nicht, kann 35 Stundenkilometer erreichen und verfügt über eine Autonomie von 115 Kilometern (Foto)
  • Neg, personalisierte Strategien zur Optimierung des Energieverbrauchs zu Hause oder im Unternehmen
Aktien