Non Waste Award, 4 Gewinner aber nicht nur

Anonim

Die dritte Ausgabe des Non-Sprecare-Preises endete ebenfalls mit der Preisverleihung im Palazzo Ducale in Genua, die der Regisseur Antonio Galdo im Rahmen des Science Festivals vorstellte. Die Gewinner dieses Jahres, die sich in den verschiedenen Kategorien für ihre bewährten Verfahren zugunsten von Einsparungen und gegen Verschwendung auszeichneten, sind:

CHARAKTER: Corrado Clini, Umweltminister, für die ständige Sensibilität, die er in Bezug auf Umweltfragen und Veränderungen in unserem Lebensstil gezeigt hat.

UNTERNEHMEN : Die Jungs von der superdigitalen Data Stampa für ihre Service-Plattform, die durch Einsparung von Papier und Energie inspiriert ist.

VERBÄNDE : Santa Maria Nuova, Provinz Ancona. Eine Stadt mit etwas mehr als 4200 Einwohnern, die Initiativen zur Abfallreduzierung und zum Recycling von Gegenständen für die schwächsten Bürger durchführte und deren Anerkennung der sehr aktive Bürgermeister Angelo Santicchia persönlich einholte.

SCHULEN : Roberto, Martina und Aurora von der Grundschule "Pietro Thouar" der IC PRA in Genua, begleitet von der Lehrerin Barbara Battisti, für Umweltbildungsprojekte und den Kampf gegen Abfall aus ihrer Schule.

Menschen, Schulen, Unternehmen und Verbände, die am Non Waste Award 2012 teilgenommen haben, sind jedoch weitaus zahlreicher. Um der großen Gemeinschaft von Männern und Frauen zu danken, die auch in diesem Jahr wieder zum Preis beigetragen haben, werden wir abwechselnd ihre Nominierungen veröffentlichen, um Ihnen einige der tugendhaften und fleißigen Realitäten vorzustellen, die unser Land jeden Tag ein bisschen besser machen .

Aktien