Anti-Abfall-Schule - Verschwenden Sie nicht

Anonim
CANTEEN SCHULHALBTEIL

ANTI ABFALLSCHULE -

Lebensmittelverschwendung ist eine Plage, die auch italienische Schulen trifft, in denen täglich Tausende von Mahlzeiten verschwendet werden und im Müll landen . Die Ursachen sind vielfältig : von der Unfähigkeit derjenigen, die mit Verbänden und Institutionen Vereinbarungen zur Spende von fortgeschrittenen Nahrungsmitteln zu treffen haben, bis zum Fehlen einer Kultur von Nahrungsmitteln, die paradoxerweise in der Schule nicht richtig unterrichtet wird. Um dieses Problem zu lösen, gründeten sie in der Rio Crosio-Grundschule in Asti einen tugendhaften Kreis, der es ihnen ermöglicht, ungenutzte Mahlzeiten zu verteilen und gleichzeitig die Schüler auf die Wichtigkeit der Abfallfreiheit aufmerksam zu machen .

LESEN SIE AUCH: Die Schule in Finnland unterrichtet auch Jungen Hauswirtschaft. Es klärt die Disziplinen

CANTEEN SCHOOL HALBTEIL -

Tatsächlich ist Asti eine echte Anti-Abfall-Schule, in der die Kinder in der Kantine die Möglichkeit haben, nicht die gesamte Portion jedes Gerichts, sondern die Hälfte davon zu sich zu nehmen. Eine triviale Idee, aber es sind genau die einfachsten Ideen, um die besten Ergebnisse zu erzielen . Wenn die Schüler auch das verbleibende Teil haben möchten, können sie es problemlos anfordern. Um die Verteilung weiter zu optimieren, wird Gemüse, eines der von Kindern am meisten gemiedenen Lebensmittel, nicht in Einzelportionen, sondern in großen zentralen Behältern serviert, sodass Sie sogar eine Gabel auf den Teller von Schülern legen können, die es nicht mögen. Sofern keine Unverträglichkeiten oder besonderen Gründe vorliegen, müssen alle Kinder mindestens die Hälfte der an diesem Tag bereitgestellten Lebensmittel zu sich nehmen, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten . Laut den Leitern der Grundschule von Rio Crosio in Asti ermöglicht diese Methode nicht nur eine erhebliche Einsparung von Nahrungsmitteln, sondern auch eine bewusste Stärkung der Kinder beim Verzehr von Nahrungsmitteln.

GRUNDSCHULE RIO CROSIO DI ASTI -

Alle Essensreste werden verpackt und an die Pfarrei Unserer Lieben Frau von Lourdes geliefert, in der sich die Caritas des Viertels befindet, die wiederum eine Liste armer Menschen hat, zu denen sie gebracht werden können . Vor dieser Vereinbarung, die von der Gemeinde mit der Wohltätigkeitsorganisation unterzeichnet wurde, gab es jahrelange "Carbonari" -Versuche, um zu verhindern, dass das Kantinenessen in den Müll gelangt. Und schließlich landen die verbleibenden 20/25 Portionen heute jeden Tag in Schwierigkeiten, die sonst kein anständiges Abendessen hätten. Neben der hervorragenden Wiederverwendung von Lebensmitteln ist langfristig das Positivste, dass Kinder sich seit der Initiative verantwortlich fühlen und mehr essen, seitdem die Initiative gestartet wurde. Ein kleines Wunder gegen Verschwendung .

Das Projekt steht im Wettbewerb um die Ausgabe 2017 des Non Sprecare Award. Um die Ankündigung zu erfahren und daran teilzunehmen, klicken Sie hier!

Wenn dir das Projekt gefallen hat, teile es auf Facebook, Twitter und G +!

SCHULEN, DIE GEGEN ABFALL KÄMPFEN

Der Hundesack geht in die Schule, um den Abfall in den Kantinen zu reduzieren

Obst als Zwischenmahlzeit in der Schule statt als Zwischenmahlzeit: das Projekt, bei dem auch Abfall bekämpft wird

"Rimini Sustainable School": das Netzwerk von Instituten, das eine gemeinsame Änderung des Namens von Nicht-Abfall durchführt

Nein zu Chips und Snacks in der Schule, eine Rechnung für gesundes Essen

Aktien