Anonim
Wie wählt man eine Standard-Sonnenbrille aus?

SO WÄHLEN SIE SONNENBRILLEN NACH STANDARD

Sonnenbrillen stellen nicht, wie manche Bilder vermuten lassen, nur ein Modeaccessoire dar, das aus ästhetischen oder glamourösen Gründen getragen werden sollte. Unter bestimmten Umständen ist eine Sonnenbrille unverzichtbar, um sich vor übermäßigem Lichteinfall und insbesondere vor ultravioletten und violettblauen Strahlen sowie an einigen Orten mit vielen Reflexionen wie Meerwasser und Stränden zu schützen weiß oder schnee . Strahlen, die wiederum ohne Schutz und mit übermäßiger Exposition zu Entzündungen der Hornhaut oder sogar zu Katarakten führen können.
Aber Sonnenbrillen müssen mit einigen wichtigen Vorsichtsmaßnahmen ausgewählt werden, die genau wissen, was Sie wollen und wie Sie sie verwenden, um nicht einmal Ihre Gesundheit zu verschwenden.

LESEN SIE AUCH: Hausgemachte After-Sun-Creme, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Bräune zu erhalten

Wie wählt man eine Sonnenbrille aus?

WÄHLEN SIE SONNENBRILLEN NACH DEM CE-ZEICHEN

Die erste Regel ist sehr einfach: Kaufen Sie niemals chinesische Produkte . Die Versuchung, beim ersten Mal eine auffällige Designbrille zu kaufen, ist groß, aber eine falsche Entscheidung: Im Gegensatz zu einer gefälschten Handtasche, die keine Gesundheitsprobleme verursacht, kann eine nicht konforme Sonnenbrille das Sehvermögen ernsthaft schädigen . Die Standard-Sonnenbrille muss eine deutlich sichtbare und unverwischbare CE-Kennzeichnung aufweisen, mit der der Hersteller die Einhaltung der gesetzlich festgelegten Sicherheitsanforderungen bescheinigt.

DER INFORMATIONSHINWEIS ZUR AUSWAHL DER BESTEN SONNENBRILLE

Ein nicht zu unterschätzendes Element ist der Hinweis, den jede Sonnenbrille haben muss und der vor dem Kauf sorgfältig gelesen werden muss. In italienischer Sprache verfasst, muss es den Namen und die Anschrift des Herstellers sowie folgende Angaben enthalten:

  • Sonnenfilterkategorie von 0 bis 4, vom hellsten bis zum dunkelsten, basierend auf den äußeren Lichtverhältnissen;
  • Art des Sonnenfilters (wenn es photochrom, abbauend oder polarisierend ist);
  • Optische Klasse oder die optische Qualität der Linse (1. oder 2., aber 1. ist die beste);
  • Gebrauchsanweisung und Wartung .

WIE MAN SONNENBRILLEN WÄHLT, DIE AUF GLÄSERN BASIEREN

Achten Sie beim Kauf unserer neuen Sonnenbrille besser auf den Objektivtyp. Diese können aus Glas oder Harz bestehen . Glaslinsen zerkratzen nicht, sind aber schwerer und können brechen, Kunstharzlinsen sind leichter, aber sie können zerkratzt werden. Wie wir gesehen haben, gibt es dann 4 Kategorien der Linsenklassifizierung gemäß der Gesetzgebung, von der hellsten (Kategorie 0-1) bis zur dunkelsten (Kategorie 4) . Letztere eignen sich für hell erleuchtete Orte wie das Hochgebirge, wo das Blenden der Sonne auf dem Schnee die Augen schädigen könnte, aber sie sind so dunkel, dass sie beim Autofahren nicht verwendet werden können (dieser Aspekt muss auch zum Zeitpunkt von angegeben werden) Kauf durch das durchgestrichene Maschinensymbol).

DER RICHTIGE FILTER FÜR SONNENBRILLEN

Entsprechend unseren Bedürfnissen können wir Linsen mit photochromen Filtern wählen, die mit der Sonne dunkler und im Schatten heller werden, polarisiert sind, die die Reflexionen filtern, sowie die Sonnenstrahlen, die sich verschlechtern, was das Licht während der Fahrt abschwächt und perfekt ist zum fahren. Das Spiegeln ist ein Vorgang, der für einen besseren Schutz auf alle Arten von Objektiven angewendet werden kann. Aber sei vorsichtig. Verspiegelte Linsen können Licht reflektieren und Sonnenbrand verursachen.

WÄHLEN SIE IHRE SONNENBRILLE NACH DER FARBE

Die Wahl der Brillenfarbe ist individuell und entspricht unserem Geschmack. Jede Farbe hat jedoch eine bestimmte Wirkung, die bekannt sein muss. Transparente Linsen verhindern nur UV-Strahlen. Grün, Braun und Grau wirken erholsamer. Gelb ist bei bewölktem Himmel für Skifahrer angezeigt, da es die Lichtkontraste abschwächt.

WIE IST EINE SONNENBRILLE ANZUWENDEN?

Der Kauf einer Qualitätssonnenbrille reicht nicht aus, um unser Sehvermögen zu schützen. Sie müssen auch wissen, wie man sie benutzt. Tragen Sie sie daher besser auch im Schatten, vermeiden Sie die Exposition in den heißesten Stunden des Tages. Der Rahmen muss bequem und fest auf der Nase liegen. Ein Hut mit Visier kann zusätzlich zu einer Brille den Schutz erhöhen. Was ist mit Kindern? Nehmen Sie sie niemals ohne Sonnenbrille mit aufs Meer. Tatsächlich ist das Auge bis zum Alter von 12 Jahren unreif und empfindlicher gegenüber UV-Strahlen. Aus diesem Grund sollten Kinder, besonders wenn sie klein sind, bei jedem Verlassen des Hauses im Sommer eine Sonnenbrille tragen.

WIE MAN DIE SONNE OHNE RISIKO UND OHNE ABFALL NIMMT

  • Kinder am Strand: Wie man sie vor der Sonne schützt und Sonnenbrand und Reizungen vermeidet

  • Sonnenbaden: 10 Regeln, die man nicht vergessen sollte

  • Nachhaltige Bräune, wie man ein ökologisches und sicheres Sonnenschutzmittel wählt

  • Perfekte Bräune: Hier finden Sie alle natürlichen Heilmittel für goldene Haut

Aktien