Anonim
Bosco di San Francesco

WALD VON SAN FRANCESCO

Unberührte Natur, Ruhe und eine Stille, die nur von ein paar singenden Vögeln unterbrochen wird. Der Wald von San Francesco ist der ideale Ort, um der Sommerhitze zu entfliehen und den herrlichen Blick auf das Panorama von Assisi zu bewundern . Frieden und Geschichte vermitteln denjenigen, die durch die grünen Wege des Waldes schlendern, ein starkes Gefühl des Friedens.

HOLZ VON SAN FRANCESCO ASSISI

Saubere Luft und unberührte Natur sind nur einige der Gründe, warum dieser zeitlose Ort einen Besuch wert ist. Ein Ort, der perfekt restauriert wurde, und ohne Verschwendung.

Bosco-San-Francesco-Umbria-Assisi (3)

LESEN SIE AUCH: Ein Dorf mit Baumhäusern im Piemont, so lebt man in der Luft (Foto)

BOSCO DI SAN FRANCESCO: DIE GESCHICHTE

Im Jahr 1229 schenkte ein gewisser Monaldo von Leonardo der Kirche San Francesco einen Wald, der sich an den Hängen eines Hügels befand und Hölle genannt wurde, weil er einen Abgrund überragte. Der Heilige wandelte auch den Namen des Plateaus um und nannte es "Hügel des Paradieses" . Am Waldrand befand sich auch ein Kloster, das mit einem Krankenhaus, einer Kirche, einer Brücke und einer Mühle ausgestattet war. Zusammen bilden diese Strukturen den Komplex von Santa Croce, in dem heute die für Besucher bestimmten Dienstleistungen untergebracht sind.

BOSCO DI SAN FRANCESCO: DAS NEUE LEBEN

Acht Jahrhunderte sind vergangen, seitdem der Edelmann gespendet hat, aber heute verspüren wir mehr denn je den Wunsch, zur Natur zurückzukehren. Bis ein paar bis 2007 war der Wald von San Francesco für die Öffentlichkeit gesperrt, verlassen und wild . Im Jahr 2008 wurde es an die FAI gespendet und die Landschaftssanierung der 64 Hektar Wald begann. Die alten Strukturen wurden restauriert und für neue Zwecke bestimmt. Darüber hinaus wurden einige interessante Innovationen vorgenommen, die alle nachhaltig sind.

  • Die historische Mühle. Es hat sich zu einem Restaurant mit typischen Gerichten der Region entwickelt.
  • Die Pfade. Heute sind sie leicht zugänglich, weil sie platziert und gesichert wurden.
  • Die Kasse . Es wurde von Grund auf nach den Prinzipien und Techniken der Bioarchitektur unter Verwendung vollständig ökologisch nachhaltiger Materialien gebaut.
  • Vegetation . Es ist die Heimat von Tausenden von Obstbäumen und achtzig neuen Olivenbäumen wurden gepflanzt. Der Schatten der Sträucher garantiert Schutz und Kühle, auch in den wärmeren Monaten.

DER WALD VON SAN FRANCESCO:

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

(Die Bilder stammen von der FAI-Facebook-Seite - Bosco di San Francesco)

BOSCO DI SAN FRANCESCO: 5 WEGE, ES ZU LEBEN

Das Waldgebiet, wie es heute aussieht, erfüllt die Sorge des Heiligen um den Landschaftsschutz. Es gibt fünf Möglichkeiten, den Wald von San Francesco zu erleben:

  1. Lebe die franziskanische Botschaft der Harmonie mit der Natur
  2. Bewundern Sie ein einzigartiges Panorama der Basilika
  3. Entdecken Sie Blumen und andere Pflanzenarten in einer unberührten Gegend
  4. Picknick im reservierten Bereich
  5. Genießen Sie umbrische Spezialitäten in der Mulino-Struktur

WIE STILLE DAS LEBEN VERBESSERT UND WIE ES LACKT:

  • Die Wichtigkeit der Stille: Unnötige Geräusche ruinieren das Gehör und vor allem den Kopf
  • Gordon Hempton, der Musiker der Stille, der die Natur aufzeichnet (Video)
  • "Die stillen Straßen" und "Akademie der Stille": Orte, an denen die Stille wiederentdeckt werden kann
  • Kommunizieren Sie mit Stille, die Lehre von Papst Franziskus an die Parolei des Nichts
  • Schweigen bitte: So fördert Finnland den Tourismus. Und es erinnert uns an die Gesundheitsschäden durch zu viel Lärm
  • Wir entdecken den Wert der Stille gemäß der Montessori-Pädagogik wieder
  • Es lebe die Stille! Zu viel Lärm in der Stadt schmerzt auch das Herz
Aktien