Bus in Italien - Verschwenden Sie nicht

Anonim

BUS IN ITALIEN -

Wir haben die schlechtesten Busse in Europa . Unter allen Gesichtspunkten: für das hohe Durchschnittsalter (was sie gefährlich und ununterbrochen außer Betrieb setzt), für die niedrigen grünen Eigenschaften (sie vergiften die Luft, die wir atmen), für die sehr niedrige Zahl, insbesondere in einigen großen Städten, wie z zum Beispiel Rom.

Wir leben in einem Land, in dem 23.000 Busse mit dem Erscheinungsbild echter "ökologischer Bomben" fahren: Diese veralteten und oft kaputten Fahrzeuge (Durchschnittsalter 12, 2 Jahre, doppelte Anzahl deutscher und französischer Busse) sind zu einem Drittel nicht mit den Vorschriften vereinbar Europäische Union zum Umweltschutz in Städten . Wenn sie Autos wären, könnten sie nicht einmal fahren.

LESEN SIE AUCH: Wir haben die ältesten und umweltschädlichsten Busse in Europa. Aber zu viele Reisende zahlen das Ticket nicht.

QUALITÄT DES ÖFFENTLICHEN VERKEHRS IN ITALIEN -

Auf dem Papier ist geplant, 7, 5 Milliarden Euro in die Modernisierung der gesamten italienischen Busflotte zu investieren . Das ist eine Menge Geld, und nach Jahrzehnten der Verspätungen und Null Wartung können Sie nicht alles in ein paar Monaten tun. Aber wenigstens sollten wir anfangen. Und hier tritt ein anderes Problem auf.

DAS BUCH, DAS DIE KOSTEN DER KORRUPTION IN ITALIEN ERZÄHLT: Das Neueste von Antonio Galdo

Das erste Stück der Maxi-Auktion, das Consip anvertraut wurde, begann am 12. Mai 2017: Es handelt sich um den Kauf der ersten 1.600 neuen Busse, von denen 50 Elektro-, 100 Hybrid- und 200 CNG-Busse sind . Die Vorschläge auf der Grundlage eines ersten Angebots von 650 Millionen Euro sollten bis zum 2. August bei Consip eingehen, und damit würde der erste Teil der Strecke enden. Angesichts des Skandals des Consip mit der damit verbundenen Korruption ist die Bedingung jedoch ein Muss, um zu bestätigen, dass die Bestechungsgelder nicht nur Schäden und Verschwendung im Zusammenhang mit einzelnen Menschen und Gemeinschaften sind, sondern das ganze Land und alle betreffen Italienisch.

( Credits Titelbild: Tupungato / Shutterstock.com)

ÖFFENTLICHER VERKEHR: EINIGE GUTE BEISPIELE AUS DER WELT

  • Wasserstoffzug aus Wasser: hier sind wir. 14 verlassen in Deutschland
  • In Norwegen machen Elektroautos 40 Prozent der Neuzulassungen aus
  • In Paris "wird 2017 das Jahr des Fahrrads", so die Bürgermeisterin Anne Hidalgo
Aktien