Geschwindigkeit des Klimawandels - verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

GESCHWINDIGKEITSKLIMAWANDEL -

Der schnellste und dramatischste Klimawandel des letzten halben Jahrhunderts . Dies ist, was wir geschaffen haben und weiterhin schaffen. In einer Studie zu Nature Communication wurden Zahlen und Grafiken in die bisherige Überzeugung von jemandem und eine Erfindung für andere (z. B. den amerikanischen Präsidenten Donald Trump) eingefügt. Um sicherzugehen, dass die Überhitzung außer Kontrolle gerät, ist eine weitere Prognose zu berücksichtigen: Wenn wir alle verfügbaren fossilen Brennstoffreserven verbrauchen würden, wäre der Klimawandel der tragischste und schnellste der letzten 420 Millionen Jahre .

LESEN SIE AUCH: Klimawandel, Welterbestätten wie Venedig und das australische Korallenriff sind gefährdet

GESCHWINDIGKEIT, BEI DEREN KLIMAÄNDERUNGEN AUFTRETEN -

Die Studie geht von einem wissenschaftlichen Paradoxon mit besonderer Relevanz aus. Vor Millionen von Jahren erwärmte sich die Sonne 30 Prozent weniger als heute, obwohl sie viel jünger war. Das Paradoxon erklärt sich aus der Tatsache, dass die Atmosphäre heute durch Treibhausgase aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe erheblich erwärmt wird . Dies zeigt einmal mehr, wie bedeutend unsere Auswirkungen auf den Planeten und die Klimazyklen sind. Das von uns geschaffene klimatische Ungleichgewicht ist laut der Studie bereits wieder auf dem Niveau der Eiszeiten, nur um einen Eindruck von der Ernsthaftigkeit der Situation zu bekommen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS KLIMAÄNDERUNG -

Jetzt findet auch die grundsätzliche Diskriminierung von Klimawandelleugnern endlich die gebührende Berücksichtigung: keine. Tatsächlich haben die Kreuzfahrer der Klimaverweigerung immer zwei Kampfpferde geritten. Erstens behaupten sie , dass der Klimawandel bereits in der Vergangenheit stattgefunden habe . Zweitens waren die CO2-Emissionen in der Vergangenheit höher als heute .

Es handelt sich um zwei theoretisch korrekte Aussagen, die jedoch Wahrheiten nicht berücksichtigen, ohne die sie keine Bedeutung haben. Erstens verursachte der Klimawandel in der Vergangenheit das Aussterben ganzer vorherrschender Arten auf dem Planeten . Darüber hinaus ist der von uns verursachte Klimawandel weitaus schneller als jemals zuvor. Schließlich hat die Sonne vor ein paar Millionen Jahren, da sie kälter war, die Temperaturen niedriger gehalten, während diese heute nur noch weiter steigen würden.

GESCHWINDIGKEITSKLIMAÄNDERUNG:

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

LESEN SIE AUCH: Die globale Erwärmung und der Blitz nehmen ebenfalls zu (Video)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DISINFORMATIONEN ZUR KLIMAÄNDERUNG -

Nach den Worten des amerikanischen Wissenschaftlers, Klimatologen und Geologen Wallace Smith Broecker ist der Klimawandel ein schlafendes Tier, und jedes Mal, wenn es aufwachte, hat er denjenigen, die auf dem Planeten lebten, enormen Schaden zugefügt. Heute necken wir das Biest stärker und schneller als je zuvor und wir wissen nicht, wann und wie es aufwachen wird.

( Credits Titelbild: Ryan Rodrick Beiler / Shutterstock.com)

DAS KLIMASPIEL, WAS WIR RISIKEN:

  • Zurück zur Kohle, Trump ist nur ein Bluff. Niemand will es
  • Klimawandel: Jede sechste gefährdete Pflanzen- und Tierart
  • Bedrohte Tiere, mehr als die Hälfte ist gefährdet: Der Alarm von Biologen aus aller Welt (Foto)
  • Daniele Pernigotti, zweitausend Kilometer mit dem Fahrrad, um Lösungen für den Klimawandel zu finden
  • Überhitztes Klima: 5 konkrete Maßnahmen, die wir alle täglich durchführen können
Aktien