Kinderstrände - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

STRÄNDE FÜR KINDER -

Nicht alle Strände sind aus Sicht der Kinder gleich angelegt. Und nicht nur für die Ausstattung, die sie haben, mehr oder weniger geeignet für ihr Alter, sondern auch für die Tatsache, dass es echte Seeparadiese geben kann, aber absolut wenig und von Kindern schlecht frequentierbar . Mit Kindern und Enkeln dorthin zu gelangen, bedeutet nur Zeit- und Geldverschwendung. Im Gegenteil, die meisten Orte weisen jedoch die idealen Eigenschaften für Kinder auf und sollten daher von Müttern oder Begleitpersonen bevorzugt werden.

LESEN SIE AUCH: Was am Strand zu essen: viele Ideen und Rezepte für das Mittagessen unter einem Regenschirm

STRÄNDE FÜR KINDER IN ITALIEN -

Lassen Sie uns einige Beispiele für die idealen Eigenschaften eines Strandes für Kinder geben: Das Wasser, das offensichtlich sauber und klar ist, muss in Ufernähe niedrig sein, während der Boden des Strandes reich an Sand sein muss (die alten und klassischen Spiele mit Eimern und Paletten sind es) immer noch unter den am meisten geschätzten) und die Schirme dürfen nicht miteinander verklebt erscheinen, ohne den Raum zum Spielen . Aus Sicherheitsgründen dürfen Rettungsschwimmer und Rettungsmittel nicht fehlen, z. B. die richtigen Stellen zum Stillen, zum Wechseln der Windeln und zum Beschatten von Kindern. Unterschätzen Sie im Repertoire der unverzichtbaren Dinge nicht die Nähe von öffentlichen Plätzen, von einer Bar zu einer Eisdiele: Kinder wollen immer etwas, besonders wenn sie auf See sind. Unter den Führern, auf die wir hinweisen, um den für Ihre Kinder am besten geeigneten Strand auszuwählen, befindet sich die Arbeit von Italo Farnetani, einem Professor für Pädiatrie, der auf diesem Gebiet geforscht hat, an dem 2.300 seiner Kollegen in ganz Italien beteiligt waren und 134 identifiziert haben Strände mit der grünen Flagge, die in Italien am besten für Kinder geeignet sind. Hier sind einige in verschiedenen Regionen.

STRÄNDE FÜR KINDER IN ABRUZZEN -

Zu den grünen Flaggen in dieser Region zählen Giulianova in der Provinz Teramo (2010 gewählt) und Montesilvano in der Provinz Pescara (2010 gewählt). Um die Qualität des Wassers und die Möglichkeit des Badens zu bestimmen, erklären die Wissenschaftler, dass sie sich auf die italienischen institutionellen und öffentlichen Strukturen bezogen haben: die Verordnungen der Bürgermeister und die Erhebungen der regionalen Harfen, die für diese Kontrollen verantwortlich sind.

Giulianova

Giulianova

STRÄNDE FÜR KINDER IN BASILICATA -

Zu den mit der grünen Flagge ausgezeichneten Stränden in dieser Region zählen Maratea in der Provinz Potenza (2012 gewählt) und Marina di Pisticci in der Provinz Matera (2010 gewählt). Ab 2008 wurden die als "weltlich" definierten Seebäder bewertet, in denen touristische Einrichtungen für Eltern und Kinder vorhanden waren.

Maratea

Maratea

STRÄNDE FÜR KINDER IN KALABRIEN -

Zu den grünen Flaggen in dieser Region zählen Bova Marina in der Provinz Reggio Calabria (2010 gewählt) und Capo Vaticano in der Provinz Vibo Valentia (2016 gewählt). Seit 2010 konzentriert sich die Forschung auf "unberührte" Strände, an denen die Natur vor den touristischen Einrichtungen dominiert.

Bova Marina

Bova Marina

STRÄNDE FÜR KINDER IN KAMPANIEN -

Zu den mit der grünen Flagge ausgezeichneten Stränden in dieser Region zählen Agropoli mit dem Lungomare San Marco, Trentova in der Provinz Salerno (2016 gewählt) und Ischia mit dem Cartaroma Lido San Pietro in der Provinz Neapel (2016 gewählt) ). Im Jahr 2011 wählten die Kinderärzte 25 Strände mit mehr touristischer Ausrüstung aus, und im folgenden Jahr wurden sie gebeten, "die kinderfreundlichsten Reiseziele unter denen zu wählen, die die Blaue Flagge erhalten hatten".

Agropoli

Agropoli

STRÄNDE FÜR KINDER IN EMILIA ROMAGNA -

Zu den grünen Flaggen in dieser Region zählen Bellaria mit Igea Marina in der Provinz Rimini (2012 gewählt) und Cervia, Milano Marittima und Pinarella in der Provinz Ravenna (2010 gewählt). Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Auswahlkriterien auch auf der Grundlage der geografischen Lage festgelegt, so dass sich im Laufe der Jahre eine homogene Verteilung im gesamten Staatsgebiet herausgebildet hat und keine Region mit Blick auf das Meer ohne einen für Kinder geeigneten Standort geblieben ist.

Maritime Mailand

Maritime Mailand

STRÄNDE FÜR KINDER IN FRIAUL VENEZIA GIULIA -

Zu den mit der grünen Flagge ausgezeichneten Stränden in dieser Region zählen Grado in der Provinz Görz (2010 gewählt) und Lignano Sabbiadoro in der Provinz Udine (2008 gewählt). Experten zufolge wird die Auswahl dieser Strände dazu beitragen, "den Kindern von heute die Möglichkeit zu bieten, sich zu bewegen, zu bewegen, im Freien zu sein und Zeit mit ihren Eltern zu verbringen".

Lignano Sabbiadoro

Lignano Sabbiadoro

STRÄNDE FÜR KINDER IN LAZIO -

Zu den grünen Flaggen in dieser Region zählen Anzio in der Provinz Rom (im Jahr 2016 gewählt) und Montalto di Castro in der Provinz Viterbo (im Jahr 2009 gewählt). Das Rezept der Kinderärzte für einen idealen Badeort für jüngere Kinder lautet daher: "Sand besser als Steine ​​und Felsen, ein wenig Platz zwischen den Sonnenschirmen zum Spielen, Wasser, das nicht sofort hoch wird, damit sie sicher tauchen können". .

Anzio

Anzio

STRÄNDE FÜR KINDER IN LIGURIEN -

Zu den mit der grünen Flagge ausgezeichneten Stränden in dieser Region zählen Finale Ligure in der Provinz Savona (2015 gewählt) und Lavagna in der Provinz Genua (2016 gewählt). Bei der Auswahl haben Kinderärzte die ausgestatteten Strände bevorzugt, an denen Strandwächter anwesend waren, die im Notfall unbedingt eingreifen müssen.

Finale Ligure

Finale Ligure

STRÄNDE FÜR KINDER IN APULIEN -

Zu den grünen Flaggen in dieser Region zählen Fasano in der Provinz Brindisi (gewählt im Jahr 2016) und Gallipoli in der Provinz Lecce (gewählt im Jahr 2009). Um ein neues Seebad zu betreten, das nicht in der Liste von 134 Green Flags 2017 enthalten ist, wurde ein Antrag eingereicht, der von mindestens 35 Kinderärzten unterzeichnet und unterschrieben wurde.

Gallipoli

Gallipoli

STRÄNDE FÜR KINDER IN SARDINIEN -

In dieser Region gehören jedoch Alghero in der Provinz Sassari (gewählt 2009) und Capo Coda Cavallo in der Provinz Olbia-Tempio (gewählt 2010) zu den Stränden mit der grünen Flagge.

Capo Coda Cavallo

Capo Coda Cavallo

STRÄNDE FÜR KINDER IN SIZILIEN -

Zu den grünen Flaggen in dieser Region zählen Balestrate in der Provinz Palermo (im Jahr 2016 gewählt) und Campobello di Mazara, Tre Fontane und Torretta Granitola in der Provinz Trapani (im Jahr 2010 gewählt).

Bales

Bales

DIE WICHTIGSTEN VORSICHTSMASSNAHMEN BEI KINDERN AM MEER

Strandtasche für Kinder: Tipps, um es gut zu organisieren, ohne etwas zu vergessen

Kinder am Meer: Tipps für ein sicheres Bad im Wasser

Strandspiele für Kinder: 10 Ideen und Tipps zum Spaß haben

Kinderfreundlicher Strand: in Riccione die "Miniküste"

Aktien