Hauswirtschaft in der Schule - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Hauswirtschaft in der Schule

HAUSWIRTSCHAFT IN DER SCHULE

Finnland überrascht immer wieder, wenn es um die Schule geht. Und um seine Schulungsprogramme kontinuierlich zu aktualisieren und dabei einen sehr strengen Grundansatz beizubehalten: Die Schule bereitet sich nicht nur auf das Leben, die Arbeit, das anschließende Studium, sondern auch auf die Staatsbürgerschaft und die Beziehungen zwischen Menschen vor. Zu Hause, mit Freunden, in der Außenwelt. So zum Beispiel die Bedeutung von Hauswirtschaftskursen bereits in den ersten Schuljahren .

In einer von der BBC ausgestrahlten Dokumentation wird festgestellt, dass an finnischen Schulen eine "interdisziplinäre Unterrichtsmethode" fortschreitet, die nicht darin besteht, die Grundkenntnisse in Grammatik, Geschichte, Geographie und Naturwissenschaften aufzugeben, sondern sie zu verbinden ( und sie immer aktueller für die heutige Welt machen . Ein Beispiel? Die Geschichte von Pompeji und Vesuv erzählt das Leben des alten Roms, das dann mit dem des modernen Finnland verglichen wird. Auch in Bezug auf den Lebensstil, der sowohl für die Gesundheit als auch für die zwischenmenschlichen Beziehungen von Vorteil ist, gilt der Brauch der Thermen von gestern und der Saunen von heute. Gleiches gilt für die Hauswirtschaft: Alte und gesunde Gewohnheiten in Bezug auf Hausarbeit werden auf moderne Weise vorgeschlagen, wodurch der Verantwortungsbereich von Frauen auf Männer ausgedehnt wird, die nicht alles zu Hause an Frauen delegieren können.

SCHULE IN FINNLAND

"Zu Hause mache ich die Waschmaschine, bügele, richte die Betten ein, was ich nicht immer gut kann, schaufele den Schnee und hole den Müll raus. Kurz gesagt, ich kümmere mich um die Hausarbeit … »: Martin Schultz, einer der einflussreichsten Politiker in Deutschland und Europa, Kandidat gegen Merkel bei den nächsten entscheidenden politischen Wahlen, stellt sich damit Journalisten vor, die ihn nach seinem Privatleben fragen . Und er fügt hinzu: "Wir brauchen eine Politik, die sich mit der Arbeit und dem Leben der Bürger befasst, und ich selbst versuche, wie viele in unserem Land zu leben."

Schultz verstand wie die meisten politischen Führer Nordeuropas (erinnern Sie sich an Merkel, die mit einem normalen Tragflügelboot in den Urlaub nach Ischia fährt?), Wie sehr die öffentliche Meinung nach Normalität verlangt und wie viele neue Lebensstile es gibt Ausgehend von der Binnenwirtschaft sind sie voll und ganz Teil eines Programms für verantwortungsvolle Staatsführung . Wenn auch aus keinem anderen Grund: Das sehr ernste und ungerechte Ungleichgewicht zum Nachteil der Frauen hängt auch sehr damit zusammen, dass es immer an ihnen liegt, die Frauen, die Mütter, die oft berufstätig sind und an der Vorderseite der Doppelfamilie, fast die Verantwortung zu übernehmen Gesamthausarbeit. Selbst das einfachste: bügeln, waschen, Müll an die richtige Stelle bringen. In diesem Trichter entsteht auch die Verschwendung von weiblicher Arbeit, die nie wirklich geschätzt wurde, und ein Politiker hat die Pflicht, dies zur Kenntnis zu nehmen und ausgehend von seinem direkten Beispiel einige Antworten zu geben.

Wenn wir jedoch wirklich darüber nachdenken wollen, die Last der Hausarbeit auszugleichen, sollten wir heute ganz auf den Schultern der Frauen darüber nachdenken, wie wir sie bereits in der Pflichtschule für Schüler der Mittelstufe unterrichten können, wie dies in Finnland der Fall ist.

LESEN SIE AUCH: Hausarbeit, was ist, wenn wir sie zwischen Mann und Frau aufteilen?

WIRTSCHAFTSKURSE IN FINNLAND

Was unterrichten Sie in diesen Kursen? Alle Jobs werden in der Regel Hausfrauen anvertraut, die fast 90% der Hausarbeiten erledigen. Die Jungen lernen, zu kochen, zu bügeln , empfindliche Gegenstände von Hand zu waschen, zu stricken, eine Socke zu flicken, einen Schlitten zu bauen, um Spaß im Schnee zu haben . Aber während des Unterrichts lehren die Lehrer auch , mit zwanghaften Einkäufen keine Lebensmittel, Wasser oder Geld zu verschwenden . verantwortlich sein für die Verwendung von Geld und sogar eine Nahrungsmittelunverträglichkeit zu erkennen. Das Erstaunlichste ist, dass dies Unterrichtsstunden sind (drei bis vier Stunden pro Woche), die die Schüler sehr mögen, selbst wenn sie sie als ihre Favoriten betrachten.

VORTEILE DER HEIMWIRTSCHAFT AN DER SCHULE

Die Hauswirtschaft in der Schule bringt den neuen finnischen Generationen viele Vorteile. Erstens lehrt die Schule die Gleichstellung der Geschlechter sehr konkret, und wenn man ein Paar wird, kann kein Junge sagen, kein Hemd bügeln oder kochen: "Ich kann es nicht". Darüber hinaus schafft das Hausarbeitsprogramm ein Gefühl der Autonomie: Diese Kinder werden in der Lage sein, selbstständig zu Hause umzugehen, sobald sie die Schule verlassen . Und sie werden nicht immer Mama und Papa brauchen, um weiterzumachen: eine Lebensstunde, die in schwierigen Zeiten wie diesen sehr wichtig ist.

WENN DIE FRAU BEI DER ARBEIT NACHTEILIG IST:

  • Bonusmutter ab 1. Januar, neue Abzocke für Frauen. Es ist Gesetz, aber keiner hat es gehabt
  • Hausarbeit, wie man ihn bezahlt. Lassen Sie die Jungs die Rechnung zu Hause bezahlen
  • Italien ist kein Land für Mütter. 25% verlieren oder kündigen ihren Job nach der Schwangerschaft
  • Frauen aus den "Regolieri" von Cortina ausgeschlossen. Ein Schlag gegen die Gleichstellung der Geschlechter
Aktien