Neue Lebensmitteletiketten - Verschwenden Sie nicht

Anonim
neue Lebensmitteletiketten

NEUE LEBENSMITTELKENNZEICHEN

Obwohl zu langsam, nähern wir uns endlich den zivilisiertesten Ländern der Welt, was Lebensmitteletiketten angeht. Mit dem Ziel, ehrlichen Produzenten zu helfen, authentisches Made in Italy zu fördern und die Verbraucher vor Müll und Betrug zu schützen . Die wichtigste Neuheit betrifft im Moment Milch und alle ihre Derivate, angefangen mit Käse.

Ab April 2017 müssen alle Produkte der Milch- und der Derivatekette vollständige Etiketten mit zwei wertvollen Angaben aufweisen: das Melkland und das Milchverarbeitungsland .

LESEN SIE AUCH: So lesen Sie das Öletikett

NEUE REGELN FÜR LEBENSMITTEL -

Haben Sie eine Vorstellung von den vielen Vorteilen, die sich aus dieser banalen, aber wesentlichen Regel ergeben können, nach der wir seit Jahren auf dieser Website fragen? Erstens: Milchviehhalter und Milcherzeuger werden sicherlich einen fairen wirtschaftlichen Vorteil haben, da das korrekte Etikett den unlauteren und illegalen Wettbewerb beeinträchtigt. Es überrascht nicht, dass der am Stand bezahlte Preis für italienische Milch bereits von 32 auf 39 Cent gestiegen ist. Und es wird nicht gesagt, dass diese Steigerung notwendigerweise an die Käufer weitergegeben werden muss, aber es ist sicherlich ein guter Hauch von Sauerstoff für einen ganzen Sektor der in Italien hergestellten Landwirtschaft, der seit vielen, zu vielen Jahren leidet.

Zweiter Vorteil: Der Verbraucher weiß jetzt, was er isst. Italienische Milch oder Milch aus anderen Quellen. Käse hergestellt in Italien oder aus einem nicht identifizierten östlichen Land. Alles ist klar, vom Etikett bis zum Preis, einschließlich der freien und verantwortungsvollen Auswahl derjenigen, die einkaufen . Ohne den Ursprung riskiert der Verbraucher jedoch immer, für etwas anderes zu bezahlen, wodurch Geld und Produktqualität verschwendet werden. Dritter Vorteil: Die Zertifizierung des Melk- und Verarbeitungslandes bedeutet, der Industrie, die leider immer sehr aktiv ist, einen Schlag gegen die Fälschung der Lebensmittelindustrie zu versetzen . In Italien, wo nach Berechnungen von Coldiretti Lebensmittelfälschungen einen Umsatz von einer Milliarde und einhundert Millionen Euro pro Jahr erwirtschaften.

Ein Land, in dem Sie daran denken, Mozzarella Campania zu kaufen, und stattdessen das Risiko eingehen, sich an den Tisch zu setzen, mit den Bissen, die mit der Milch osteuropäischer Länder oder, schlimmer noch, mit chinesischem Melanin zubereitet wurden, und in dem ein Drittel des Getreides produziert werden muss Die Pasta kommt aus Kanada.

UM MEHR ZU ERFAHREN: tunesisches, spanisches und griechisches Öl, also töten wir das italienische. 2016 wird ein schwarzes Jahr

LEBENSMITTEL-BESTIMMUNGEN

Unter anderem müssen die neuen Etiketten auf der Grundlage von Regeln, die bereits vollständig in Kraft getreten sind, größer und sichtbarer sein. Die Schriftgröße ist proportional zu dieser Verpackung und muss in jedem Fall mindestens 1, 2 mm betragen. Angaben zur Herkunft des Schweine-, Geflügel-, Schaf- und Ziegenfleisches, des Schlachtortes und des Fisches, für die auch der Ort der Fischerei anzugeben ist.

KENNZEICHNUNGSREGELN FÜR NEUE PRODUKTE -

Nach den Käse- und Milchetiketten müssen wir früher oder später auch zu den Etiketten übergehen, die die Herkunft und Verarbeitung von Weizen und Nudeln eindeutig belegen. In diesem Sektor müssen sich italienische Lebensmittelhersteller häufig mit den Klonen italienischer Lebensmittel auseinandersetzen . Diese Klone, die von großen multinationalen Unternehmen stammen (versuchen zu verstehen, wo Frühstückszerealien hergestellt werden: unmöglich), stehen in unfairem Wettbewerb mit kleinen lokalen Produzenten.

WIE MAN DIE COUNTERFEIT-INDUSTRIE NIEDERLÄSST:

  • Lebensmittelbetrug, all die, unter denen wir leiden. Umsatz von 1 Milliarde Euro pro Jahr
  • Italienische Lebensmittelversorgungskette: die Verschwendung von Spitzenleistungen, um die uns die Welt beneidet
  • Lebensmittelfälschung, jeder dritte Käse, der am Tisch ankommt, ist Tarot
  • Weihnachtsgeschenke, tun Sie das Wichtigste: Verschenken Sie keine gefälschten Produkte
  • US-Europa-Handelsabkommen (TTIP), dachten die Deutschen darüber nach, es zu begraben. Mit starken und klaren Worten
Aktien