So pflegen Sie Ihre Augen - Verschwenden Sie nicht

Anonim
wie man auf seine Augen aufpasst

WIE SIND IHRE AUGEN ZU PFLEGEN?

Während des Frühlings mit steigenden Temperaturen und Pollen, die Allergien auslösen können, müssen Sie Ihre Augen besser pflegen. In der Tat genügen ein paar einfache Gesten, um zu verhindern, dass die Sonnenstrahlen, der Wind oder die Klimaanlage uns zum Arzt bringen, um eine Pathologie zu heilen, die sich, wenn auch einfach, als besonders ärgerlich erweisen kann, vor allem Bindehautentzündung.

LESEN SIE AUCH: Augenringe, natürliche Heilmittel, um das Problem zu lindern

WIE SIND IHRE AUGEN ZU PFLEGEN?

Hier sind einige nützliche Tipps zum Schutz unserer Augen:

  • SONNENBRILLEN

Vergessen Sie nicht, wann immer Sie im Freien sind, eine Sonnenbrille zu tragen: Sie schützt vor ultravioletten Strahlen . Sie müssen nicht teuer sein: Wichtig ist, dass sie 99 bis 100 Prozent von UV-A und UV-B blockieren.

  • Kontaktlinsen

Wenn Sie stattdessen Kontaktlinsen tragen, vermeiden Sie diese, wenn Sie müde und leicht gereizte Augen haben, und tragen Sie sie vor allem nicht über das erlaubte Maß hinaus: Keratitis, eine Entzündung der Hornhaut, die meistens durch falschen Gebrauch der Linsen verursacht wird in Kontakt. Vermeiden Sie es auch, den Linsenbehälter nur mit Leitungswasser zu waschen. Es kann zu einer bakteriellen Kontamination kommen. Verwenden Sie immer nur geeignete Lösungen und denken Sie daran, dass der Behälter alle 2-3 Monate ersetzt werden muss.

  • AUGEN - TROPFEN

Vermeiden Sie unbedingt die häufige Anwendung entzündungshemmender Augentropfen: Im Laufe der Zeit kann dies die Durchblutung beeinträchtigen und das Risiko einer Schädigung der Augenstrukturen erhöhen. Für Frauen: Um Irritationen zu vermeiden, entfernen Sie immer das Make-up, bevor Sie schlafen gehen, und verwenden Sie nach Ablauf des Verfallsdatums keine anderen Kosmetika.

  • DIY-PAKETE

Wenn beide Augen rot sind, kann es sich in den meisten Fällen um eine einfache Reizung handeln, die beispielsweise durch Hitze oder Wind verursacht wird. Versuchen Sie, Rötungen und Beschwerden mit einer kalten Kamillenkompresse zu reduzieren: Wenn Sie innerhalb eines Tages jedoch keine Besserung bemerken, wenden Sie sich sofort an einen Arzt. Machen Sie alle 2 Minuten eine Pause von mindestens 20 Sekunden, um die vielen Stunden vor dem Computerbildschirm nicht zu irritieren.

  • ENERGIE

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, um unsere Augen gesund zu halten. Zink ist wichtig, um den durch Licht, Vitamin A und Beta-Carotin verursachten Schäden entgegenzuwirken. Verpassen Sie niemals Obst, grünes Blattgemüse und Hülsenfrüchte in Ihrer Ernährung.

  • RAUCH

Wissen Sie, dass Rauchen das Risiko für einen grauen Star erhöht und trockene Augen verschlimmert? Außerdem kann es die Netzhaut schädigen und das Sehvermögen beeinträchtigen. So viele gute Gründe, um Zigaretten wegzuwerfen.

  • OKULISTISCHER BESUCH

Vernachlässigen Sie Augenuntersuchungen und ärztliche Untersuchungen nicht: Sie müssen regelmäßig durchgeführt werden, auch wenn Sie keine Brille tragen. Im Allgemeinen ist mindestens alle zwei Jahre ein Besuch zwischen 20 und 40 Jahren und ein jährlicher Besuch für über 40-Jährige erforderlich.

MEHR ERFAHREN: Packen Sie es selbst für müde und geschwollene Augen, zwei grüne Teebeutel reichen aus

Aktien