Nordlicht Finnland - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Nordlicht Finnland

AURORA BOREALE FINNLAND -

Das Nordlicht ist kein Sonnenaufgang außerhalb des normalen Zyklus. Am Polarkreis herrscht kein halbes Jahr völlige Dunkelheit. Rom kann kälter sein als Kusaamo. Finnland ist voller Mücken. Der Polarkreis ist nicht der 2700 km entfernte Nordpol . "Der Schwanz der Füchse - Tiere, Menschen und Landschaften des großen Nordens", das neueste Buch von Fabrizio Carbone (Orme Editori, 2016), steckt voller Kuriositäten wie diese, voller Mythen zwischen Wissenschaft und persönlicher Erfahrung.

Aurora-borealis-Finnland-the-tail-of-Fuchs-fabrizio-Kohle

BUCHEN SIE DEN SCHWANZ DES FOXS FABRIZIO CARBONE -

Fabrizio Carbone nimmt uns mit in sein Rotes Haus zwischen den beiden Himmeln im finnischen Nordosten, eine Wohnung mit horizontalen und vertikalen Stäben aus rot gestrichenem Holz in der Mitte der Taiga, die einst aus Finnland an die nördlichen Grenzen der finnischen Halbinsel gelangte Japan. Ein einziger Wald, eine halbe Welt lang, von dem es jetzt verstreute Flecken auf der Weltkarte gibt: offensichtlich die Schuld des Menschen und den Klimawandel . Dieser Schauspieler ist allgegenwärtig in der Erzählung, in der die Bilder von der Ausdünnung gefrorener Seen und der Zeit, die eingefroren bleiben, von Änderungen der Routen von Tausenden Vogelarten und von finnischen Städten, die - zu bestimmten Zeiten des Jahres - sein können ein paar Grad wärmer als in Rom.

aurora-boreal-finnland-der-fuchsschwanz-fabrizio-carbone (9)

LESEN SIE AUCH: Schweigen Sie bitte, damit Finnland den Tourismus fördert. Und es erinnert uns an die Gesundheitsschäden durch zu viel Lärm

DER SCHWANZ DES FUCHS -

Ein Buch, das von Carbone, in sechsundzwanzig Abschnitte unterteilt, alle ungefähr gleich viele Seiten, wenige, einfach und süß wie die Geschichte eines alten Fischers am Ufer eines Strandes auf einer sizilianischen Insel. Hier ist der Fischer Journalist, Schriftsteller, Dokumentarfilmer, Fotograf, Maler und Umweltschützer. In Sizilien gibt es keine heißen Strände, aber dichte Wälder, in denen die Temperaturen in ein paar Wochen im Jahr minus vierzig Grad unter Null liegen können. Wälder mit Auerhuhn, Schneehähnen, Seeadlern und Steinadlern, Rentieren, Braunbären, Wölfen und einer großen Anzahl von Vögeln . Fabrizio Carbone erzählt nur aus seinem Roten Haus, dass er sich jedes Mal festgenagelt habe, wenn er eine andere Vogelart gesichtet habe: Bis heute hat er 117 gezählt.

aurora-boreal-finnland-der-fuchsschwanz-fabrizio-kohle (2)

HANNU HAUTALA FOTOGRAF -

Die 142 Seiten von "La Coda delle Volpi" sind ein lebendiges Museum der Wörter und Bilder . Ja, denn es gibt auch viele von Fabrizios Gemälden, Abstraktionen und seltener Darstellungen der Wunder dieses nördlichen Landes. Geschichten von Tieren, Landschaften und vor allem Menschen des Großen Nordens - wie der Untertitel sagt. Vor allem ist es wert, sich an die Stellen zu erinnern, die von der Begegnung und Freundschaft erzählen, die Fabrizio das Glück und die Ehre hatte, sich mit der weltnaturistischen Fotografin Hannu Hautala zu etablieren . Seine Geschichten und die Geschichten über ihn sind eine weitere Konstante dieses Buches. Ein großer Mann mit ein paar, aber langen Haaren, weißem Bart, blauen Augen wie finnisches Eis, großen karierten Pullovern und mindestens einer Kamera immer dabei. Carbone beschreibt es so, Hautala, in einem seiner Schutzräume, um Seeadler oder Braunbären abzuschießen, oder in seinem Hausgarten, der darauf wartet, den Schnee Hermelin mit dem Kopf vor dem weißen Kittel zu fangen.

aurora-boreal-finnland-der-fuchsschwanz-fabrizio-carbone (3)

UM MEHR ZU ERFAHREN: Gordon Hempton, der Musiker der Stille, der die Natur aufzeichnet (Video)

FINNLAND IM BUCH DER SCHWANZ DES FUCHS -

Eine informelle Geschichte, die Heiligkeit in den Worten hat, die von fernen und atavistischen Ausmaßen sprechen, aber ohne nutzlose Mythologien oder verkrüppelte Verallgemeinerungen. In der Tat ist Finnland kein Paradies auf Erden, ein Ort, an dem viele Arten durch überholte traditionelle Praktiken bedroht sind, an dem die Kernenergie immer noch der erste Energiemotor des Landes ist und an dem die dritte Anlage gebaut wird . Ein Land, das jedoch an der Spitze des Zusammenlebens und der Bildung sowie der Gesundheits- und Bürgerorganisation steht . Carbone möchte uns vielleicht sagen, dass jeder sein Paradies auf Erden hat und dass sein Paradies vielleicht inmitten der "Schwänze der Füchse" ist - eine wörtliche Übersetzung des finnischen Wortes revontulet, was Aurora Borealis bedeutet.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

( Bildnachweis der Bilder: Patrizia Chiozza)

UM MEHR ÜBER FINNLAND ZU ERFAHREN:

  • Hauswirtschaft in Regierungsprogrammen. In Finnland unterrichten sie in der Schule. Für Männer
  • Einkommen aus Staatsbürgerschaft: in Finnland Zuschuss für Arbeitslose, auch wenn sie eine Arbeit finden
Aktien