Veganes Carbonara-Rezept - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Das Rezept für ein köstliches veganes Carbonara mit Tofu und Kichererbsenmehl

CARBONARA VEGAN REZEPT -

Natürlich: Wir sprechen von einem sehr fetten Rezept, das sehr bekannt und beliebt ist und dank seines besonderen Geschmacks auch sehr appetitlich. Aber auch Carbonara oder Pasta alla Carbonara (vor allem Spaghetti oder Linguine) kann eine eigene vegane Version haben, die zwar die cremige Konsistenz des Gerichts aufgibt, das normalerweise aus Eiern und Speck besteht, uns aber dennoch einen besonderen Geschmack verleiht und sehr schmeckt besonderen. Dank drei Grundzutaten, wie wir in unserem Rezept erklären: Sojamilch, Kichererbsenmehl und Tofu .

LESEN SIE AUCH: Rohkost-Spaghetti, wie man sie mit Zucchini und Karotten zubereitet

CARBONARA VEGAN: DAS REZEPT MIT CECI-MEHL -

Schauen wir uns das Rezept für ein leckeres veganes Carbonara an:

  • Wählen Sie lange Nudeln ( Linguine oder Spaghetti, vorzugsweise Vollkornhartweizen oder Dinkel, schmackhafter).
  • Während die Nudeln in reichlich Salzwasser gekocht werden, bereiten Sie das Dressing vor: Ein Glas Sojamilch, kalt gemischt mit einem Löffel Maisstärke und einem Löffel Kichererbsenmehl.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und eine Prise Kurkuma hinzufügen.
  • Ausruhen lassen und in der Zwischenzeit einen kleinen gehackten Lauch mit etwas Olivenöl anbraten.
  • Sobald es weich ist, fügen Sie 150 Gramm geräucherten und gewürfelten Tofu hinzu.
  • Noch ein paar Minuten kochen lassen und dann die zuvor zubereitete Mischung dazugeben: Die Hitze senken und mit einem Holzlöffel einige Minuten rühren, bis die Creme dick ist.
  • Mit einem weiteren Esslöffel Olivenöl würzen, bevor die Hitze abgestellt wird.
  • Mischen Sie die al dente gekochten Nudeln mit dieser Sauce, einer Mischung aus ausgewogenen und appetitanregenden Aromen, und Sie haben das vegane Carbonara erhalten.

Ein Ratschlag

Verwenden Sie als Alternative zu Sojamilch Gemüsesahne und ersetzen Sie den Lauch für einen stärkeren Geschmack durch ein paar Knoblauchzehen, um sie zu entfernen, sobald sie golden sind.

VEGAN REZEPTE FÜR ERSTE GÄNGE:

  • Zitronenrisotto, das Rezept für ein nahrhaftes und gesundes Gericht
  • Veganes Kürbisrisotto, das Rezept für einen Herbstgenuss mit warmem und leckerem Herzen
  • Risotto mit getrockneten Tomaten, aromatischen Kräutern und Oliven, ein buntes und leckeres Gericht (Video)
  • Kürbis-Gnocchi: Das Rezept in einer veganen Version
  • Lasagne wirbelt: das vegane Rezept, gesund, lecker und nicht verschwenderisch
  • Vegane Rezepte mit Pilzen: viele Ideen für einen gesunden und leckeren Herbst

(Bildquelle: Vegancupcakes.it)

Aktien