Anonim
Vorteile barfuß laufen

VORTEILE WANDERN WANDERN -

Barfußlaufen zu Hause und im Freien hat viele Vorteile : Erstens können Sie auf diese Weise mit sich selbst in Kontakt treten, indem Sie Ihre Freiheit und Ihr Verhältnis zur Natur wiedererlangen, was sich auch positiv auf die Gesundheit auswirkt.

LESEN SIE AUCH: Gehen, zwei Minuten pro Stunde sind genug und das Risiko eines Herzinfarkts sinkt um 30 Prozent

WAS IST BAREFOOTING -

Barfußlaufen, das als körper- und geistesschonendes Gehen ohne Schuhe bezeichnet wird, wird zunächst in Neuseeland praktiziert und verbreitet sich dann überall. Für manche eine Lebensphilosophie, auf deren Grundlage die Überzeugung herrscht, dass das Tragen von Schuhen die Möglichkeit ausschließt, den Boden richtig wahrzunehmen und eine ganze Reihe natürlicher Bewegungen auszuführen, die sich konsequent auf den Körper und insbesondere auf den Rücken auswirken . Das Gehen mit bloßen Füßen hingegen ermöglicht es unserem Körper, sein natürliches Gleichgewicht wiederzugewinnen, die Muskeln der Füße zu trainieren und eine korrekte Verteilung des Körpergewichts zu erreichen . Barfußgehen verbessert auch die Durchblutung und das Lymphsystem und beugt Problemen im Zusammenhang mit geschwollenen Beinen und Füßen vor.

vorteile-zu-fuß-gehen-barfuß-vorteile (3)

VORTEILE WALKING BARE -

Vorteile, die nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder gelten: Das Gehen mit bloßen Füßen ermöglicht es Kindern, den Plantarbogen richtig zu entwickeln und die Muskelaktivität zu stimulieren . Wichtig ist, dass der Untergrund, auf dem das Kind barfuß geht, kalt ist, im Sommer ein ausgezeichneter Parkettboden ist und dass er effektiv gereinigt wird, um Infektionen zu vermeiden.

Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, ist der beste Ort, um barfuß zu gehen und daher barfuß zu gehen, die Natur, ausgezeichnete Spaziergänge im Grünen und am Meer . Vermeiden Sie es, an unbekannten Orten oder in unebenem oder verschmutztem Gelände mit Gegenständen in Berührung zu kommen, die Schnittwunden, Wunden oder Infektionen verursachen können. Es ist auch wichtig, diese Aktivität am Anfang nach und nach mit kurzen Wegen zu üben und mit zunehmender Muskelkraft die Dauer des Barfußlaufs zu verlängern.

vorteile-zu-fuß-gehen-barfuß-vorteile (4)

MEHR ERFAHREN: Gemeinsames Gehen verringert das Risiko für Schlaganfall und Depression. Und es verbessert unsere Stimmung

VORTEILE WANDERN BAREFOOT -

Hier sind alle Vorteile und Nutzen des Barfußgehens:

1) Barfuß gehen ermöglicht es Ihnen, Plattfüße zu bekämpfen. Tatsächlich hilft das Training in dieser Art des Gehens von Kindheit an, das Fußgewölbe zu wölben und somit einen gesunden Fuß zu entwickeln.

2) Es ist eine sehr entspannende Tätigkeit. Der Fuß enthält mehr als 200.000 Nervenfragmente und das Barfußlaufen verbessert eine gewisse sensorische Wirkung und das energetische Gleichgewicht unseres Körpers.

3) Hilft bei der Durchblutung. Wenn die Füße nicht fest in Schuhen oder Socken sitzen, sind die Muskeln in der Umgebung aktiver. Sie pumpen das Blut viel besser und helfen, die Durchblutung im Allgemeinen zu verbessern.

4) Mit Barfußgehen können Sie Rückenschmerzen vorbeugen, da Sie Ihren Fuß mit weniger Gewalt auf dem Boden ausruhen können als mit Schuhen. Und das hilft der Wirbelsäule, in der richtigen Position zu bleiben.

5) Und wieder: Barfuß gehen ermöglicht es unserem Körper, Fett und Giftstoffe leicht zu beseitigen.

6) Verbessert das Körpergleichgewicht und die Körperhaltung.

7) Es ist eine echte Anti-Stress-Praxis, die auch Depressionen bekämpfen und das Nervensystem stärken kann.

8) Verhindert die Bildung von Krampfadern, da es das Venensystem stärkt.

9) Verbessern Sie Atmung und Schlaf.

10) Wirkt den für das Altern verantwortlichen freien Radikalen entgegen und stärkt unser Immunsystem.

vorteile-zu-fuß-gehen-barfuß-vorteile (2)

MEHR ERFAHREN: Treppensteigen zu Fuß ist gut, man verliert an Gewicht und hilft gleichzeitig Herz und Lunge

Aktien