Schließung elektronischer Zigarettenläden - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

SCHLIESSEN VON ELEKTRONISCHEN ZIGARETTEN -

Wenn Sie sich ein Bild vom Wahnsinn machen möchten, der mit Steuererleichterungen in Italien einhergeht, folgen Sie der Steuerpilgerreise, die für elektronische Zigaretten gilt. Ein Sektor, der gefördert werden sollte, weil er dazu beiträgt, den Konsum von schädlichem Tabak zu verringern, und weil in der Zwischenzeit Unternehmen und Verkaufsstellen in Italien gegründet wurden. Stattdessen macht die Regierung das Gegenteil und versucht, elektronische Zigaretten zu quetschen und sie als eine Art Geldautomaten für neue Abhebungen zu betrachten . Vielleicht mit dem nicht erklärten Ziel, starken Zigarettenherstellern zu helfen.

LESEN SIE AUCH: Elektronische Zigaretten, die ganze Wahrheit, von der Meinung der Ärzte bis zum kommerziellen Boom

ELEKTRONISCHE ZIGARETTENGESCHÄFTE IN ITALIEN -

Im Kulanzjahr 2013 wurde eine Steuer auf E-Zig und Zubehör in Höhe von 58, 5 Prozent eingeführt, was der Steuer auf Tabak entspricht. Im Dezember 2014 wurde dann eine Revision der Steuer angekündigt, mit dem Versprechen, sie im Vergleich zu Zigaretten zu halbieren. Beim Übergang von einem Büro in ein anderes wurde diese gute Absicht jedoch aufgehoben. In der Zwischenzeit kamen 2015 die Urteile der TAR und sogar des Verfassungsgerichts an und lehnten den Steuerstich auf der E-Zigarette ab. Und es ist eine neue Studie zu den Vorteilen der elektronischen Zigarette eingetroffen, die auch sekundäre, aber nicht weniger schwerwiegende Schäden reduziert : Husten, Kopfschmerzen, Halsreizungen, trockener Mund. Darüber hinaus hat die Hälfte der Nutzer von E-Zigaretten innerhalb eines Jahres das Rauchen vollständig aufgegeben .

E-CIG SALE -

Zurück zu der absurden Steuererhebung: Das Chaos an der E-Zigarette hatte nur einen Effekt. Im vergangenen Jahr haben 3.800 Geschäfte geschlossen, und italienische Unternehmen der Branche, die als erste Exporteure in Europa tätig waren, haben wichtige Marktanteile verloren . Bei den Steuereinnahmen von 112 Millionen Euro, die für 2015 vorgesehen sind, werden vielleicht 8 kommen. Wenn alles gut geht.

MEHR ERFAHREN: Elektronische Zigaretten werden von jungen amerikanischen Studenten am häufigsten verwendet

Aktien