Rückgabe des Buches - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

RÜCKGABE DES BUCHES -

Die große Rückkehr. Dies könnte der Titel eines Phänomens sein, das die angelsächsische Welt (vor allem Großbritannien und die Vereinigten Staaten) mit einem Schock erschüttert, der auch in Italien eintrifft: die Rückkehr und Wiederentdeckung des Buches und allgemeiner des gedruckten Papiers . Dinge, die wir definitiv aufs Spiel gesetzt haben.

Denken Sie daran? Seit Jahren läuten die Todesglocken von gedruckten Büchern, als wären sie nun Objekte des Vintage-Kultes, ohne Markt und ohne Anziehungskraft für junge Leute, die nur elektronische Geräte zum Lesen verwenden wollen (wenn sie lesen). Die E-Book-Version eines Buches schien die erste auf dem Markt unter den verschiedenen Optionen zu werden. Das Kindle galt als der letzte Killer des Papierbuchs, wie Amazon der Buchhandlungen.

Lesen Sie auch: Nutzen und Vorteile des Lesens, erhöhen Empathie und unsere Beziehungen verbessern

EINNAHMEN DES BUCHES IM E-BOOK -

Stattdessen ändert sich alles und Sie kehren in die Vergangenheit zurück, während Sie durch die Zukunft gehen . Die Zahlen sind optimistisch: Der Papierbuchmarkt boomt in Amerika (+ 3, 3 Prozent im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr), in Großbritannien (+ 2, 3 Prozent) und fliegt nach Russland (+ 2, 3 Prozent) 8 Prozent) . Was Italien betrifft, so ist der Gesamtumsatz nach Angaben des italienischen Verlegerverbandes im vergangenen Jahr erneut um 2, 3 Prozent gestiegen, wobei die verschiedenen Optionen, einschließlich der Option Papier, zusammengerechnet wurden.

Gleiches gilt für Buchhandlungen. Der E-Commerce-Riese Amazon hat sich, nachdem er unabhängige Buchhandlungen in die Knie gezwungen hat, für eine Trendwende entschieden. Es investiert in physische und nicht in virtuelle Buchhandlungen und eröffnet eine Reihe in mehreren amerikanischen Bundesstaaten. Ein Test, der, wenn er funktioniert, zu einer echten Kette physischer Amazon-Buchhandlungen auf der ganzen Welt führen würde. Der E-Commerce-Riese hat die Luft gerochen, die zieht, hat verstanden, dass der Massenmord an Buchhandlungen wahrscheinlich das Buch töten würde, und versucht nun, dem neuen Trend zu folgen.

NEUENTDECKUNG DES BUCHES -

Mittlerweile sind sie in England wieder in Mode und eröffnen neue Büros, kleine unabhängige, nachbarschaftliche oder branchenbezogene Buchhandlungen. Ein gutes Zeichen . Im Vergleich zu Italien liegt Italien leider immer noch weit zurück, da die Buchhandlungen hier weiterhin geschlossen sind und die Lesehöhe, insbesondere in der Klasse der Führungskräfte, niedrig ist. Ich würde beschämend sagen. All dies bedeutet, dass die Rückkehr des Buches jetzt eine unvermeidliche Tatsache ist, und früher oder später wird dieser Wind der Veränderung auch in Italien weht.

UM MEHR ZU ERFAHREN: Die Italiener und Leser unserer herrschenden Klasse berühren kein Buch

Aktien