Schokoladenmousse Rezept - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

SCHOKOLADEN-MAUS-REZEPT -

Ein süßer, wohlriechender, leichter und unverzichtbarer Tisch für gierige Menschen. Das Schokoladenmousse ist aber auch ein Dessert, das dank seiner Eigenschaften sehr gesund und sehr verschwenderisch sein kann: Zum Beispiel passt es perfekt zu den frischen Früchten der Saison und trägt tatsächlich dazu bei, es mit mehr Genuss und mehr Appetit zu essen. Hier finden Sie das einfachste und effektivste Rezept für Ihre DIY-Küche mit einer besonderen Kombination aus Schokolade und Zitrusfrüchten.

Schokoladenmousse-Rezept (1)

LESEN SIE AUCH: Schokoladenbonbons, eine Sammlung von Rezepten, die schmackhafter sind als die anderen (Foto)

ZUTATEN (für vier Personen)

  • 100 g dunkle Schokolade (mindestens 80% Kakao)
  • 3 frische Eier
  • 1 Stück Butter
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Geriebene Schale von ½ Orange
  • 1 Esslöffel Puderzucker braun
  • Eine Prise Himalaya-Salz
  • 1 Birne oder 1 Pfirsich
  • Ein Hauch von Ingwer
  • Eine Vanilleschote

VORBEREITUNG

- Die Schokolade hacken und die Butter in Flocken schneiden. Im Wasserbad schmelzen und cremig rühren. Lassen Sie es abkühlen und fügen Sie dann das Eigelb, die Orangenschale, den Zimt und den Ingwer hinzu.

- Das Eiweiß mit Puderzucker und Salz steif schlagen und untermischen.

- Die Mischung in vier Schalen füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

- Das Schokoladenmousse mit einer Frucht Ihrer Wahl dekorieren, schälen und in Scheiben schneiden.

Schokoladenmousse-Rezept (3)

MEHR ERFAHREN: Ricotta-Erdbeer-Mousse, das Rezept für einen Löffel voll Aroma

Aktien