Anonim
Gersten-Kürbis-Suppenrezept

REZEPT FÜR GERSTEN-KÜRBIS-SUPPE -

Nur ein paar einfache und unverfälschte Zutaten reichen aus, um Gerstensuppe mit Kürbis auf den Tisch zu bringen, ein nahrhaftes und gesundes Gericht, perfekt für diejenigen, die fit und gesund bleiben möchten. Die ballaststoffreiche Suppe mit Gerste und Kürbis hat eine hohe Sättigungskraft und eignet sich auch hervorragend zum Mittagessen im Büro. Und vergessen Sie nicht, es auch in der Variante mit Linsen zu probieren: eine echte Delikatesse.

LESEN SIE AUCH: Kohlsuppe, das gesunde und nahrhafte Rezept, das Abfälle zurückgewinnt

GERSTENSUPPENREZEPT MIT KÜRBIS -

Um das Rezept der Gerstensuppe mit Kürbis zuzubereiten, benötigen Sie:

ZUTATEN (für 4 Personen)

  • 300 g Graupen
  • 500 g Kürbis
  • 4 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra nach Geschmack
  • Rosmarin nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • Parmesan nach Belieben

VORBEREITUNG

- Schneiden Sie den Kürbis, entfernen Sie die Kerne und die Schale (die 500 g sind nicht im Abfall enthalten) und schneiden Sie ihn dann in Würfel.

- Prüfen Sie, ob die Gerste eingeweicht werden muss und gehen Sie am Abend vor der Zubereitung des Gerichts vor.

- Die Möhren waschen, die Schale entfernen und in Scheiben schneiden. Die gehackte Zwiebel und die Knoblauchzehe in einer beschichteten Pfanne mit 2 EL Öl anbraten. Dann fügen Sie die Kürbiswürfel und die geschnittenen Karotten hinzu. Brown und fügen Sie dann die Gerste auch hinzu.

- Bereiten Sie einen Topf mit der Brühe vor und kochen Sie ihn bei schwacher Hitze, damit er warm bleibt. Gießen Sie nach und nach ein paar Schöpflöffel in die Pfanne, in der Sie die Gerste kochen, bis sie gar ist.

- Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zubereitung mit Käse, Muskat und Rosmarin abschließen.

GERSTENSUPPENREZEPT -

Und hier ist eine weitere Variante der Gerstensuppe, diesmal mit Linsen: ein sehr gesundes Gericht, reich an Ballaststoffen. Mal sehen, wie man sich vorbereitet:

ZUTATEN (für 4 Personen)

  • 100 g Graupen
  • 100 gr Linsen
  • 500 g Karotten
  • Eine scharfe Paprika
  • Ein Zweig frischer Rosmarin
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz

VORBEREITUNG

- Gerste und Linsen gut ausspülen, in einen mit kaltem Wasser gefüllten Topf geben und zum Kochen bringen. Fügen Sie auch die sauberen und gewürfelten Karotten hinzu, würzen Sie sie mit Salz, bedecken Sie sie mit einem Deckel, senken Sie die Hitze und kochen Sie sie dann etwa eine halbe Stunde lang.

- Chili mit dem geschälten Rosmarin hacken, mit 3 EL Olivenöl anbräunen und sofort in die Gerstensuppe geben. Auf dem Tisch servieren.

Rezept-Gerste-Suppe-Kürbis

MEHR ERFAHREN: Fenchelsuppe, das Rezept für ein entgiftendes, nahrhaftes und gesundes Gericht, das Abfälle und Reste zurückgewinnt

Aktien