Tragödie von Rigopiano - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Rigopiano-Tragödie

TRIGEDIA DI RIGOPIANO -

Ein auf Trümmern gebautes Hotel mit einer Reihe von Berechtigungen, die nicht stimmen. Ein Notfall, der mit einer Reihe von Verzögerungen, Unterschätzungen und unnötigen Rollenüberschneidungen bewältigt wurde. Die Tragödie von Rigopiano nimmt leider zunehmend die Konturen eines dramatischen Paradigmas in Italien an, in dem jeder befiehlt und niemand befiehlt und in dem die Illegalität und Zerstörung des Territoriums auf der Tagesordnung stehen .

RIGOPIANO: FEHLER IN DER HILFE -

Die Kette von Fehlern und Verschwendung ist lang, sehr lang . Indem Sie nacheinander die verschiedenen Organe, die vom ersten bis zum letzten Alarm des Hotels in Rigopiano in Frage gestellt wurden, in eine Reihe stellen, betreten Sie das Labyrinth von Knossos im bürokratischen Italien in einer Unternehmensversion. In einem Land, in dem sich die Staatsmaschine immer in die normale Verwaltung hinein- und aus dieser herausbewegt, ist jeder in seinem eigenen Kompetenzbereich eingesperrt, ohne ein bisschen Koordination, Richtung, Klarheit in Rollen und Rollen. Verantwortung. Ohne jemals einer zu sein, nur einer, der den Schlüssel zum gesamten Mechanismus in der Hand hält. Ein Beispiel? Der erste Anruf an diesem verdammten Mittwoch, dem 18. Januar, mit dem die Provinz Pescara um eine Turbine gebeten wird, um das Hotel zu erreichen und es zu evakuieren, geht auf 7 Uhr morgens zurück. Es müssen jedoch fast 12 Stunden vergehen, bis die gleiche Anfrage um 18:00 Uhr bei Anas eintrifft. In der Mitte, im schwarzen Loch der kostbaren Stunden, gibt es Telefonate, Mails, Faxe, Warnungen. Viele Probanden auf dem Feld, und mittlerweile kann die Killer-Lawine ungestört ihren tragischen Weg antreten .

Tragödie-Rigopiano-Abfall-Fehler-Hilfe (4)

LESEN SIE AUCH: In Italien sind 60 Prozent der Altbauten ohne Wartung einem hohen Risiko ausgesetzt

UNTERSUCHUNGEN HOTEL RIGOPIANO -

Während drei Untersuchungsstränge laufen (niemals eine einzige Untersuchung …), haben wir bereits die Schwere des Fehlers der Unterbewertung eines vom Hotelverwalter unterzeichneten und an den kommandierenden Präfekten von Pescara, den Präsidenten der Provinz, gerichteten SOS verstanden der Provinzpolizei an den Bürgermeister der Gemeinde Farindola. Jeder und niemand, in diesem makabren und Pirandellschen Wettlauf um Hilfe. Sicher war der Direktor der Präfektur Pescara, der die Warnung als "Schwindel" klassifizierte, zumindest oberflächlich und verantwortungslos . Aber wenn wir die Akte nicht mit einem perfekten Sündenbock ablegen wollen, fragen wir uns: Ist der Fehler alles hier? Und nochmal: Wie viele Chancen gab es für eine effektive und zeitnahe Reaktion? Ich würde kaum mehr als null sagen.

Die Kette dieser zufälligen Kommunikation überlagert eine Abfolge von Akteuren und Statisten, die - außer in der letzten Phase des Notfalls - niemals in Koordination handeln. Jeder Dienst, der den Bürgern bei einer Lawine oder einem Krankenhausaufenthalt hilft, wird in diese Spirale von Zahlen, Akronymen, mehr virtuellen als realen Befehlen hineingezogen. Rigopianos Alarm schlug an der Wand von 118, 112 und 115 ein, ohne dass eine dieser Zahlen mit einem Lappen der Lösung abgeglichen wurde oder zumindest das Problem vollständig in den Griff bekam . Straßenpolizei, Forestry Corps, Alpine Emergency Department, Feuerwehrleute nahmen das Feld, immer in keiner bestimmten Reihenfolge. Und noch einmal: Bürgermeister, Präsidenten verschiedener Gremien, Stadträte, Manager der Präfektur. Der Berg eines gigantischen öffentlichen Apparats brachte die Maus der Unbeweglichkeit hervor, und es gelang ihr nicht einmal, in zwölf Stunden eine Turbine auf das Feld zu bringen.

Tragödie-Rigopiano-Abfall-Fehler-Hilfe (7)

MEHR ERFAHREN: Wildes Zementieren, in Italien verlieren wir täglich 55 Hektar Boden

RACOPIANO MASSACRE -

Wenn Sie darüber nachdenken, ist es derselbe infernalische und selbstverletzende Mechanismus, der angesichts eines gesundheitlichen Notfalls in Gang gesetzt wird, wie wir ihn in Bezug auf die unglücklichen Bilder von Krankenhausaufenthalten vor Ort im Krankenhaus von Nola gesehen haben . Rufen Sie eine Nummer für die Rettung an, und Sie müssen sofort eine andere anrufen: Es gibt in Italien keine einzige Region mit einer einzigen Koordinierung von 118 . Dieselben Krankenhäuser in demselben Gebiet sind nicht im Netz, wir müssen uns unter demselben Kommando zusammenschließen, es besteht die Gefahr eines Machtverlusts, der Autonomie und, noch schlimmer, der Einschätzung ihrer jeweiligen Kapazitäten. Es ist besser, alle zu sein, um Ihr eigenes Lehen zu schützen, eine Nische, in der Sie Macht spüren, ohne Kontrolle und ohne echte Berichte. Durch das Auspacken von Kompetenzen, Rollen und Interventionen haben wir als Staat und als Land jede Kultur der Organisation auf Null gesetzt und uns in dieser Dunkelheit kohärent aufgelöst, bis hin zur Schwächung, als Ausstattung mit Mitteln und Männern und als Führungsumfang. sogar eine hervorragende Leistung wie Made in Italy Katastrophenschutz . Unter diesen Umständen ist die Staatsmaschine dazu verurteilt, nicht zur richtigen Zeit und mit den richtigen Männern abzureisen . Dann sind wir wie immer auch in der Lage, Helden wie die Polizisten zu werden, die mit ihrem Mut und ihrer Professionalität Leben gerettet haben. In jenen Tagen, als sie im Schnee gruben, erhielten sie keine warme Mahlzeit von der staatlichen Organisation. Für sie, für diese Leute, die wir sofort beeilten, mit der nationalpopulären Rhetorik zu heiligen, wurden nur Sandwiches bereitgestellt.

TRIGEDIA DI RIGOPIANO:

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

( Bildquelle: CNSAS National Alpine and Speleological Rescue Corps)

MEHR ERFAHREN: Erdbeben und Wiederaufbau. Werden wir den Korruptionstunnel verlassen können?

Aktien