So fördern Sie die Fahrradnutzung

Anonim
wie man Fahrradgebrauch anregt

WIE MAN BIKE BENUTZT -

Italiener, die mit dem Fahrrad arbeiten, mögen es immer mehr. Wie von unten üblich findet in unserem Land eine Mini-Revolution in der Mobilität statt, um die Kraftstoffverschwendung zu reduzieren und neue Lebensstile zu wählen .

Denken Sie: 7, 8 Prozent der Menschen, die in der Emilia Romagna arbeiten, erreichen das Büro oder die Fabrik mit dem Fahrrad, 7, 7 in Venetien und 4, 7 in der Lombardei . Dies sind wichtige Zahlen, die uns den nordeuropäischen Ländern näher bringen, in denen der Gebrauch des Fahrrads für die Heimarbeitsreise Routine ist. Zahlen, die leider in den südlichen Regionen zusammenbrechen, wo wir unter 2% sind, und stattdessen nach Norden fliegen, wie im Fall der Provinz Trento und Bozen, wo wir bei 13, 2% sind .

LESEN SIE AUCH: Bike to work, das Projekt der Gemeinde Massarosa, um die Nutzung des Fahrrads zu fördern

Diese Mini-Revolution der Mobilität, diese neue Art des Lebens, sollte von immer größeren Belohnungen begleitet und gefördert werden, die auch in Italien von immer größeren Gemeinden gesehen werden. Sehr weit davon entfernt, was in Frankreich passiert.

MEHR ERFAHREN: Bike im Winter, alle Ratschläge für Kleidung, Ausrüstung und Wartung

FAHRRADANREIZE -

Die französische Regierung hat beschlossen, einen Beitrag von 21 bis 25 Cent pro Kilometer für Radfahrer zu gewähren . Nicht nur das. Die Unternehmen waren gezwungen, auf den ausschließlich für Fahrräder bestimmten Flächen Parkplätze einzurichten. Auch hier erhalten Mitarbeiter, die das Fahrrad teilen, einen Rabatt auf den Service, während ein zusätzlicher Anreiz für diejenigen reserviert ist, die ein Elektrofahrrad kaufen.

GUTE ITALIENISCHE BEISPIELE: Unternehmen, die die Verwendung von Fahrrädern fördern

DIE VORTEILE DES PROJEKTS -

Für Unternehmen gibt es zwei Vorteile: In der Zwischenzeit erhalten diejenigen, die sich an das Regierungsprogramm halten und es schaffen, einen erheblichen Teil der Arbeitnehmer vom Auto auf das Fahrrad zu verlagern, Steuervorteile in Bezug auf niedrigere zu zahlende Steuern. Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass Unternehmen, die die Mobilität auf zwei Rädern bevorzugen, ein besseres Arbeitsumfeld haben .

Bisher machen die französischen Arbeitnehmer, die mit dem Fahrrad zur Fabrik oder zum Büro fahren, bereits 5 Prozent der Gesamtbevölkerung aus, und die Regierung geht davon aus, dass sich dieser Prozentsatz mit diesen Maßnahmen innerhalb der nächsten zwei Jahre verdoppeln wird .

HIER ERHÄLT JENER, DER MIT DEM FAHRRAD ARBEITET, EINEN GELDPREIS:

  • Geld und Anreize für diejenigen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren: Endlich kommen sie auch in Italien an
  • In Mailand Geld für diejenigen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder ein Kind zur Schule bringen
  • Fahrradunfälle derjenigen, die zur Arbeit gehen, Inail muss jetzt Entschädigung zahlen
  • Italien mit dem Fahrrad, also verändert sich die Mobilität von Millionen von Bürgern
  • In Massarosa der Beitrag der Gemeinde für diejenigen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren
Aktien