Kampagne für getrennte Abfallsammlung - Verschwenden Sie nicht

Anonim
BEWUSSTSEIN BÜRGER DER UNTERSCHIEDLICHEN SAMMLUNG

SEPARATE KAMPAGNE -

" Ich lehne nicht ab ." Dies ist der Titel der ersten Null-Kilometer- Kommunikationskampagne, um die Bürger für die Frage der getrennten Sammlung zu sensibilisieren. Das im März vergangenen Jahres gestartete Programm hat bereits enorme Erfolge erzielt, indem es allen italienischen Kommunen, die das Format kostenlos verwenden möchten, die Förderung guter Sammel- und Recyclingpraktiken in ihrem Hoheitsgebiet ermöglicht hat .

LESEN SIE AUCH: Recycling von Plastik- und Glasflaschen, in Deutschland verdienen Bürger mit Pfand (Video)

Ich lehne nicht ab -

Es wurde von Ancitel Energia & Ambiente unter der Schirmherrschaft von Anci und dem Umweltministerium entwickelt und soll die Bürger, insbesondere die jüngeren, in den Rhythmus der Musik einbeziehen. Der Hauptteil der Kampagne ist ein Rap-Song von Marco Lena, auch bekannt als Blebla . Im Videoclip wiederholt der Künstler im Refrain genau: "Ich lehne nicht ab". Eine getrennte Müllabfuhr ist im Grunde genommen genau das: sich nicht der anderen Seite zuzuwenden und nicht aufzugeben, den Planeten mit einer ebenso einfachen wie wirksamen Geste zu pflegen .

BEWUSSTSEIN BÜRGER, SAMMLUNG ZU TRENNEN -

Bisher haben sich viele Institutionen der Initiative nicht nur im öffentlichen, sondern auch im privaten Bereich angeschlossen . Insbesondere Kommunen können das Kampagnenplakat, die T-Shirts, eine Mappe mit dem Lehrmaterial für Recycling und Recycling und schließlich einen Radiospot zur Weitergabe an die lokalen Rundfunkveranstalter verwenden. Die Hoffnung ist, dass sich immer mehr Administratoren der Initiative anschließen, um dieses Lied mit einer wichtigen Bedeutung zu einem echten Schlagwort zu machen .

Das Titelbild stammt von der Facebook-Seite von Ich lehne nicht ab

MEHR ERFAHREN: "Der Raum der Ideen", das Labor, um Kindern die Wichtigkeit des Recyclings beizubringen

Aktien