Anonim
Wie man rohen Fisch sicher isst

WIE MAN ROHEN FISCH SICHER ESSEN KANN -

Immer mehr Italiener schätzen Sushi, die kulinarische Zubereitung aus rohem Fisch japanischen Ursprungs . Neben den Fans, die sich auf die Zubereitung zu Hause spezialisiert haben, haben auch spezialisierte Restaurants zugenommen. Leider ist das nicht jedermanns Sache . Tatsächlich ist der Fisch mehr als das Fleisch dem Verderben ausgesetzt, und dies setzt das Sushi einem gewissen Infektionsrisiko aus . Sehr schmerzhaft und gefährlich.

LESEN SIE AUCH: Wie man frischen Fisch erkennt und sich nicht täuschen lässt

SUSHI GESUNDHEITSRISIKEN -

Die gefährlichste Falle zwischen Nigiri und Maki, den typischen Sushi-Stücken, heißt Anisakis . Es ist eine sehr kleine Larve, die in den Fisch eindringt, wenn die Kühlkette nicht ordnungsgemäß eingehalten wurde. Nach der Einnahme befindet sich dieser Parasit im Darm und löst allergische Reaktionen aus . In schweren Fällen kann es auch zu starken Bauchschmerzen kommen, die in ihrer Intensität mit denen einer Bauchfellentzündung vergleichbar sind. Aber es ist nicht das einzige Risiko, wenn Sie zu viel essen, riskieren Sie die klassischsten Verdauungsstörungen, die jedoch in diesem Fall mit einer Gesichtsrötung, Urtikaria und anderen Beschwerden einhergehen . Wenn Sie sich der möglichen Missgeschicke bewusst sind, sollten Sie sich nicht einschüchtern lassen, da der von uns verzehrte Fisch die meiste Zeit gesund und gesund ist . Befolgen Sie zur Sicherheit diese einfachen Tipps.

wie-man-rohen-Fisch-in-Sicherheit-Sushi-essen (1)

SO ESSEN SIE SUSHI SICHER -

Es gibt zehn einfache Tipps, die Ihnen dabei helfen, Gefahren zu vermeiden und die Güte und Gesundheit Ihres Sushi-Abendessens zu gewährleisten .

  • Roher Fisch muss innerhalb von drei Tagen frisch gekauft und verzehrt werden.
  • Wählen Sie die Tage des größten Handels für den Inlandsverbrauch, dh dienstags und freitags. Und versuchen Sie, die Lieferanten nicht oft zu wechseln.
  • Frieren Sie den Fisch mindestens drei bis vier Tage lang bei einer Temperatur von etwa -18 Grad ein.
  • Ausgenommener Fisch ist immer sicherer als der, der mit dem Darm verkauft wird.
  • Besondere Aufmerksamkeit ist den am stärksten gefährdeten Arten wie Makrelen, Sardinen, Thunfisch und blauem Fisch zu widmen.
  • Iss die marinierten Sardellen nur, wenn sie vorher gefroren sind.
  • Wenn Sie sich für ein Sushi-Restaurant entscheiden, bevorzugen Sie authentische japanische. Sie kennen die Sicherheitstechnik sehr gut.
  • Stellen Sie jedoch sicher, dass das Sushi frisch zubereitet wird.
  • Besser als Restaurants mit offener Küche, sichtbar für die Verbraucher.
  • Der Reis, den Sie für Sushi verwenden, muss unter fließendem Wasser und Eis sehr gut gekühlt werden.

WIE MAN ROHEN FISCH SICHER ESSEN KANN:

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

MEHR ERFAHREN: Omega-3 am Tisch, das Rezept für Fischbällchen

Aktien