Zitronen-Tagliolini-Rezept - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Zitronen-Tagliolini-Rezept

ZITRONE TAGLIOLINI REZEPT -

In einer Zeit, in der reichlich und großzügig Zitronen geerntet werden, besteht die Gefahr, dass sie verschwendet werden. Ein Grund mehr, sie in der Küche auch für einfache, aber sehr spezielle Gerichte zu verwenden, die zum Mittag- und Abendessen serviert werden können. Wie bei den Tagliolini mit Zitrone .

LESEN SIE AUCH: Risotto mit Zitrone, das Rezept für ein nahrhaftes und gesundes Gericht

ZUTATEN (für 4 Personen)

  • 400 g Tagliolini
  • 300 g 00 Mehl
  • 6 Eigelb
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 75 g Butter
  • Salz und weißer Pfeffer abschmecken
  • Gehackte frische Petersilie nach Geschmack
  • Natives Olivenöl extra nach Geschmack

VORBEREITUNG

- Das Mehl anrichten und das Eigelb dazugeben. Alles mischen, bis eine homogene Mischung entsteht. Abdecken und ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

- Ein sehr dünnes Blatt ausrollen, in ca. 35/40 cm lange Teile teilen und nacheinander aufrollen, gut mit Mehl bestreuen. Stellen Sie sicher, dass die Nudeln sehr dünn sind.

- Mit etwas Öl reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Tagliolini eine Minute eintauchen. In einer separaten Pfanne die Butter mit der geriebenen Schale der beiden Zitronen, der gehackten Petersilie und dem gemahlenen Pfeffer schmelzen.

- Die Tagliolini abgießen und mit der Buttersauce in die Pfanne geben. Servieren Sie auf dem Tisch, indem Sie das Gericht mit Zitronenschale dekorieren.

MEHR ERFAHREN: Zitronencreme mit Wasser, das leckere Rezept ohne Milch

Aktien