Anonim
Firmentreffen: Verschwendung

UNTERNEHMENSMEETINGS -

Land du gehst, Treffen du findest. In der Schweiz verpassen Sie keine Minute und das ist nicht selbstverständlich. In China liegen alle Handys auf dem Tisch, wie in der Ära des fernen Westens Waffen. In Japan ist es obligatorisch, Agenden zu merken. Und in Italien? Häufig wird Zeit verschwendet, um sich mit Themen zu befassen, die für das Meeting nicht relevant sind, oder um bereits beschlossene Dinge erneut zu besprechen . In jedem Fall werden Geschäftstreffen immer mehr zu einem Albtraum für diejenigen, die dazu gezwungen werden, da sie wissen, dass sie oft eine enorme Zeitverschwendung bedeuten. Und Müdigkeit.

Wer Verantwortung in einem öffentlichen oder privaten Unternehmen trägt, der hat sich noch nie gegen die häufige Nutzlosigkeit von Unternehmensbesprechungen gewehrt: Wie viel Zeitverschwendung im Büro ist es, an Besprechungen teilzunehmen ? Englisch-sächsisches Vokabular), das schließlich frittierte Luft erzeugt: Wörter, Wörter, Wörter. Es ist die Zeit, die der Familie, den Kindern und der Frau genommen wird, das Vergnügen, mit Freunden zusammen zu sein und vielleicht mit ihnen zu lächeln . Kurz gesagt zum wirklichen Leben. Eine gute Lektion in Sachen Veränderung, um diese Art von kollektivem Abfall zu reduzieren, kommt aus Frankreich, wo Unternehmer und Gewerkschaften mit Anweisung der Regierung ein interessantes Abkommen zur Eindämmung des Fiebers von Unternehmensversammlungen unterzeichnet haben. Zwei der wichtigsten Punkte der Vereinbarung : Unternehmenssitzungen sind nach 18 Uhr verboten, und geschäftliche E-Mails zwischen Managern und Mitarbeitern werden am Wochenende nicht erwartet .

LESEN SIE AUCH: Besprechungen im Büro, schneiden mit dem Wecker und Stehplätzen. Und keine Zeit wird verschwendet

MANAGEMENT VON BUSINESS MEETINGS IN FRANKREICH -

Es ist klar, dass die Franzosen eine Führungslücke haben, während in Italien diese Art von Vereinbarung in Unternehmen von unten getroffen wird, ohne dass immer Regierung und Gewerkschaften vor Ort sind. Aber lassen Sie uns auf die Substanz einer Verpflichtung eingehen, die in Frankreich von Industrie- und Finanzriesen wie Bnp Paris, Carrefour und Michelin unterzeichnet wurde. Und die Substanz sagt uns, dass ein wichtiges Bewusstsein wächst, das sehr mit der Eindämmung von Abfall verbunden ist (in diesem Fall von Zeit und Arbeit): Unser Privatleben ist heilig. Jederzeit Und es wird nicht gesagt, dass die Mitarbeiter mit Besprechungen und E-Mails produktiver sind. In der Tat. Das Gegenteil kann passieren, nämlich die Tatsache, dass durch das Aufblähen des Berufslebens mit Meetings und E-Mails, ohne Sauerstoff in die privaten Räume zu geben, Stress, Spannungen und Ängste zunehmen. Und deshalb wird immer weniger produziert.

MEHR ERFAHREN: So organisieren Sie die Büroarbeit, wenn Sie 2 Projekte gleichzeitig verfolgen

ELEKTRONISCHES MAIL MANAGEMENT IM BÜRO -

Glauben Sie, dass ein einfacher Mitarbeiter nach Berechnungen mehrerer internationaler Unternehmensberatungsunternehmen gezwungen ist, mindestens 20 Stunden pro Woche für die Verwaltung von E-Mails zu arbeiten? Wir alle arbeiten jetzt mit E-Mails, die unser Berufsleben zum Besseren verändert haben, die Kosten senken (Telefonanrufe lesen) und die Kommunikation verbessern (insbesondere mit dem Ausland). Aber wie viele E-Mails, die wir für geschäftliche Zwecke verwalten, sind wirklich nützlich? Statistiken sagen: nicht mehr als 10 Prozent.

WIE MAN DEN ARBEITSTAG EFFIZIENT MACHT -

Es ist dasselbe wie bei Besprechungen, die für den Austausch von Ideen, das Erteilen von Befehlen und das Organisieren des Unternehmenslebens von grundlegender Bedeutung sind: Aber wann werden sie wirklich benötigt? Wenn Sie von Meetings sprechen, sollten Sie sich an einige goldene Regeln erinnern, um keine Zeit zu verlieren. Zum Beispiel die Pünktlichkeit (auf andere zu warten ist Stress und Zeitverschwendung) und vor allem die Absage von zu Hauptversammlungen. Diejenigen, bei denen am Ende nur gebratene Luft zirkuliert.

LESEN SIE HIER, WIE SIE BESSER ARBEITEN KÖNNEN

Besprechungen im Büro: Mit Wecker und Stehplätzen schneiden. Und keine Zeit wird verschwendet

Alle Vorteile von "Smart Working" nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für Unternehmen

Telearbeit: 10 wertvolle Regeln für gute Heimarbeit. Weniger Kosten, mehr Produktivität

Streit in der Familie oder bei der Arbeit: Probieren Sie die Indaba-Methode

So organisieren Sie die Büroarbeit, wenn Sie 2 Projekte gleichzeitig verfolgen

Stress am Arbeitsplatz: 300 Milliarden US-Dollar kosten amerikanische Unternehmen. Was für eine Verschwendung ..

Aktien