So wählen Sie eine Haustierversicherung - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Wie wählt man eine Haustierversicherung

WIE MAN DIE HAUSTIERVERSICHERUNG WÄHLT -

Wann sollte ich einen Hund oder eine Katze versichern? Und was sollten Sie tun, um die Versicherungsunternehmen nicht zu belasten? Diese Fragen betreffen jetzt die Hälfte der Italiener, da jeder zweite Bürger ein Haustier zu Hause hat. Von hier aus eine Lawine von Kampagnen von Versicherungsunternehmen, die auf die beiden Bereiche dieser Art von Police abzielen: die klassische RC, die Schutz bei Beschädigung von Gegenständen oder Personen garantiert; oder Deckung für Tiergesundheitsprobleme . Das Wichtigste ist, Ihre vierbeinigen Freunde zu schützen. Um der wachsenden Nachfrage nach Haustierversicherungen gerecht zu werden, haben die Versicherungsunternehmen Ad-hoc-Vorschläge unterbreitet. Aber was sind die Unterschiede zu den beliebtesten Richtlinien ?

HUNDE- UND KATZENVERSICHERUNG -

Eigentümer eines Haustieres zu sein, beinhaltet Rechte und Pflichten. Versicherungsunternehmen haben kombinierte Formeln auf den Markt gebracht, die neben der klassischen Abdeckung von Schäden an Gegenständen oder Menschen auch gesundheitliche Probleme oder körperliche Schäden am Tier abdecken. Ein Biss, ein Kratzer oder eine Beschädigung eines Gegenstandes kann den Eigentümer zwingen, sich gegen rechtliche Schritte Dritter zu verteidigen . Der Versicherungsschutz richtet sich nach der gewählten Police . Die wichtigsten Unternehmen bieten die Möglichkeit, die Grundversicherung für Haustiere mit einer Reihe zusätzlicher Dienstleistungen zu ergänzen. Diese reichen von der Rechtsberatung für den Eigentümer bis hin zur Berichterstattung über Tierarztbesuche. Bevor Sie sich für eine Haustierversicherung entscheiden, müssen Sie die wichtigsten Alternativen auf dem Markt und ihre jeweiligen Merkmale kennen. Andernfalls besteht das Risiko, Geld zu verschwenden, indem Sie die falsche Richtlinie abonnieren.

how-to-choose-pet-versicherung (2)

WIE MAN VERSICHERUNG FÜR HUNDE UND KATZEN WÄHLT -

Tiere werden Teil der Familie des Besitzers und dies bringt auch rechtliche Pflichten mit sich. Um unangenehme Situationen zu vermeiden, ist es möglich, eine Tierversicherung abzuschließen, die dem verfügbaren Budget und Ihren Bedürfnissen entspricht .

Neben der Haftpflicht- und Krankenversicherung bieten Dutzende von Versicherungsunternehmen zahlreiche Lösungen an. Sie bieten mehr oder weniger spezifische Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse des Eigentümers zugeschnitten sind. Beispielsweise bieten einige Haustierversicherungen Erstattungen für Hunde- oder Katzenoperationen als Erweiterung des Haushalts an.

HAUSTIERVERSICHERUNG: PREISE -

Die Haustierversicherung sichert den Besitzer und seinen geliebten Freund, aber wie viel kostet es? Der Aufwand ist abhängig von der Art der Deckung. Um sich einen konkreten Eindruck zu verschaffen, schlagen die wichtigsten Versicherungsunternehmen folgende Formeln vor:

  • Die Versicherung für die Zukunft des Tieres sieht vor, dass der Eigentümer eine jährliche Prämie von 25 Euro zahlt, die ihm die Verwaltung und Instandhaltung des Tieres in folgenden Fällen ermöglicht: Krankenhausaufenthalt, vollständige dauerhafte Behinderung oder Tod.
  • Die Police deckt die Veterinär- und Krankenhauskosten für Unfälle und Krankheiten des Tieres. Es kann den Besitzer zwischen 70 und 100 Euro pro Jahr kosten und gilt für Hunde und Katzen. In vielen Fällen wird auch ein Tierschutz-Check angeboten.
  • Versicherung zur Deckung der Operationskosten bei Krankheit oder Verletzung des Tieres. Der Eigentümer erhält eine Rückerstattung, die bis zu 1.000 Euro betragen kann.

HAUSTIERVERSICHERUNG: WAS ZU WISSEN -

Schließlich müssen wir vor der Unterzeichnung eines Vertrags die Klauseln beachten. Hier sind einige Faktoren, die bei der Wahl der Haustierversicherung nicht zu unterschätzen sind:

  • Die Dauer der Krankenversicherung, die in einigen Fällen bis zu einem bestimmten Alter des Tieres begrenzt ist.
  • Die Rassen, auf die es anwendbar ist. Einige von ihnen sind von der Deckung ausgeschlossen, weil sie als aggressiv gelten oder Erbkrankheiten unterliegen.
  • Der Selbstbehalt (der Teil der vom Eigentümer gezahlten Rückerstattung, nicht in der Police vorgesehen), der 300 Euro nicht überschreiten darf.
  • Die Obergrenzen, das heißt die maximale Deckungssumme, die zwischen 2 und 3 Tausend Euro liegen sollte.

HAUSTIERE: ALLES WAS SIE WISSEN MÜSSEN:

  • Wie man Hunde und Katzen zusammen im selben Haus leben lässt: Nützliche Regeln und Tipps
  • Kostenloser Tierarzt für Haustiere von Bedürftigen: die Rechnung
  • Wie man mit dem Hund spielt und welche Vorteile es hat, gemeinsam Spaß zu haben
  • Transport von Hunden mit dem Taxi, in Rom und anderen Städten, lehnen den Service ab. Ohne eine Erklärung
  • Wie man mit Hunden und Katzen reist: Nützliche Tipps für einen ruhigen und friedlichen Urlaub
  • So halten Sie das Haus auch mit einem Hund sauber und ordentlich
  • Cat Cafè, die Bars, in denen Sie mit Katzen frühstücken, gedeihen
  • Hunde und Katzen: wie man sie den richtigen Leuten anvertraut. Auch kostenlos
Aktien