So verhindern Sie, dass Rückenschmerzen im Garten auftreten - Verschwenden Sie keine Zeit

Anonim
So beugen Sie Rückenschmerzen vor, die durch Gartenarbeit verursacht werden

WIE MAN RÜCKENSCHMERZEN BEI GARTENARBEITEN VERMEIDET - Gartenarbeit ermöglicht es uns nicht nur, unseren Garten zu dekorieren und zu bereichern, auf gesunde und ökologische Weise zu pflegen, was wir mit großer Zufriedenheit auf den Tisch bringen, sondern es ist auch ein echtes Heilmittel gegen den täglichen Stress .

Sich um die Pflanzen im Garten zu kümmern, die Pflanzen auf dem Balkon zu gießen oder die Früchte vom Baum zu pflücken, sind einfache Gesten, die die Stimmung sehr gut machen und sich als echte Sorge für die Seele erweisen können. Ein bisschen weniger für unseren Rücken . In der Tat kann es vorkommen, dass Sie sich so sehr entspannen, dass Sie die Anstrengungen, die Sie unternommen haben, um die Töpfe zu heben, den Boden zu handhaben oder andere spezielle Werkzeuge für die Pflege des Gartens zu verwenden, nicht nur müde, sondern auch schmerzhaft werden.

LESEN SIE AUCH: Schlag der Hexe, wie man es in ein paar Zügen vermeidet

RÜCKENPROBLEME DURCH DEN GARTEN - Es ist gut zu wissen, dass der Garten den gesamten Rücken einschließlich des Gebärmutterhals testet und Anstrengungen für die Hüften, Knie, Arme und Ellbogen erfordert .

Natürlich gibt es keine Gymnastik vor dem Gärtnern, aber es gibt zwei einfache Tricks, die es Ihnen ermöglichen, sich in der Praxis ohne gesundheitliche Probleme der Pflege des Gartens und Gartens zu widmen:

1) Versuchen Sie, die zu erledigende Arbeit zu organisieren, in mehrere Tage zu unterteilen und von Zeit zu Zeit Pausen einzulegen. Viele Unfälle mit dem Bewegungsapparat werden in der Tat durch Eile, Faulheit und falsche Körperhaltungen verursacht.

2) Nehmen Sie einige Strategien zur Verringerung der Müdigkeit an : Wenn Sie beispielsweise den Boden in die Töpfe legen müssen, legen Sie diesen auf einen Tisch, um zu vermeiden, dass Sie in Körperhaltungen arbeiten, die Rückenprobleme verursachen könnten. Oder lassen Sie sich von jemandem helfen.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Wie Alf Nachemson bemerkte, ist ein wichtiger Orthopäde, der ein Kilo nach vorne gebeugt und den Oberkörper zur Seite gedreht anhebt, gleichbedeutend mit dem Anheben von zwei zu drei.

Und vergessen Sie nicht, Ihre Knie zu beugen, wenn Sie Gegenstände vom Boden aufheben und nicht nur, wenn Sie etwas Schweres anheben.

Die Möglichkeit, am Tag nach Abschluss der Gartenarbeit mit Rückenschmerzen, schmerzenden Beinen und schmerzenden Armen konfrontiert zu werden, hängt natürlich vom Alter und den unterschiedlichen körperlichen Bedingungen eines jeden von uns ab. Wenn der Schmerz jedoch nicht innerhalb von ein bis zwei Tagen verschwindet, haben Sie möglicherweise ein Gelenk oder eine Säule zu stark überlastet. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, um die richtige Therapie zu finden, um wieder in Form zu kommen.

MEHR ERFAHREN: Der Garten auf dem Balkon, das Vademekum der Kultivierung auf kleinem Raum mit viel Ertrag

Aktien