Pilzsauce Rezepte - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Rezepte mit Pilzsauce

PILZ SAUCE REZEPTE -

Vielseitig in der Küche einsetzbar, sind Pilze ein Lebensmittel, das viele wichtige Nährstoffe für die Gesundheit enthält: Wir haben Ihnen vorgeschlagen, sie in vielen köstlichen Rezepten zu probieren oder zu trocknen und sie dann das ganze Jahr über zu genießen. Stattdessen sehen wir uns heute an, wie man einige köstliche Saucen zubereitet mit Pilzen .

LESEN SIE AUCH: Pilze, alle Eigenschaften, die sie zu einem echten natürlichen Antibiotikum machen

REZEPT MIT PORCINI-PILZ-SAUCE

VORBEREITUNGSZEIT: 30 Minuten

ZUTATEN (für 4 Personen)

  • 300 gr Steinpilze
  • Salz, Pfeffer und Öl (gerade genug)
  • 500 g Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel

VORBEREITUNG

- Pilze gut waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel sehr fein hacken.

- Einen Löffel Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebel goldbraun anbraten.

- Eine Kelle Gemüsebrühe, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen.

- Nach dieser Zeit die Champignons hinzufügen, gut mischen, um die verschiedenen Zutaten zu mischen, mit Salz würzen, etwas mehr Gemüsebrühe hinzufügen und dann weitere 5 Minuten kochen.

- Zu diesem Zeitpunkt auch die Tomate einschenken und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Mit Nudeln servieren.

GETROCKNETES PILZ-SAUCE-REZEPT -

Das Rezept der getrockneten Steinpilzsoße erfordert die gleichen Zutaten und die gleiche Zubereitungsmethode der Soße mit frischen Pilzen mit nur einer Variante: Es ist notwendig, sie vor der Verwendung zu rehydrieren.

Mach das:

Gießen Sie die getrockneten Pilze in eine Schüssel mit warmem Wasser für ca. 15-20 Minuten, bis sie weich sind. Nach dieser Zeit gut zusammendrücken, um das Wasser zu entfernen, und dann für die verschiedenen Zubereitungen verwenden.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

CHAMPIGNON PILZ SAUCE REZEPT -

Und zum Schluss hier das Rezept für eine köstliche Champignonsauce, die auch als Creme für Bruschetta oder Croutons verwendet werden kann.

ZUTATEN (für 3-4 Personen)

  • 200 gr Champignons
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 25 gr Butter
  • 1 Esslöffel frische Sahne
  • Salz (gerade genug)

VORBEREITUNG

- Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit der Butter in eine Pfanne geben. Mit Salz abschmecken und ca. 5 Minuten kochen lassen.

- Gießen Sie das Mehl in eine Schüssel, geben Sie auch die Milch und das Wasser hinzu, mischen Sie alles mit dem Mixer, um keine Klumpen zu bilden, und gießen Sie dann die erhaltene Sahne auf die Pilze.

- Das Feuer anzünden und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

- Den Topf mit einem Deckel abdecken, die Hitze auf niedrig stellen und weitere 25-30 Minuten kochen lassen.

- Nach dieser Zeit alle Zutaten mischen und die Sahne hinzufügen.

MEHR ERFAHREN: Mushroom Tagliatelle, das klassische und vegane Rezept

Aktien