Arbeitserlaubnis für die Geburt eines Kindes - Verschwenden Sie nicht

Anonim
FEIERTAGE FÜR GEBURTS-SOHN

LASSEN SIE FÜR GEBURTSKIND ARBEITEN -

Während der Elternurlaub in unserem Land noch sehr langsam ist und Frauen im Falle eines Mutterschaftsurlaubs weiterhin schwer benachteiligt werden, bewegt sich in der Welt der großen Unternehmen ganz konkret etwas dahingehend, den Beruf der Eltern zu fördern .

LESEN SIE AUCH: Väter kehren nach Hause zurück und entdecken die Freude, Eltern zu sein

ARBEITSERLAUBNIS FÜR GEBURTSKIND -

Ein wichtiger Schritt wurde unter anderem von Richard Branson, dem englischen Tycoon, Eigentümer der Virgin-Gruppe, angekündigt, der allen seinen Mitarbeitern einen sehr attraktiven Vorschlag unterbreitet, ihren Kindern zum Zeitpunkt der Geburt zu folgen: ein Jahr Urlaub und ein garantiertes Gehalt 100 Prozent . Voraussetzung ist lediglich, dass Sie mindestens vier Jahre bei den Branson-Gesellschaften beschäftigt sind. «Als Vater und Großvater, die sich jedes Mal freuten, wenn ein Sohn und ein Enkel geboren wurden, wollte ich ein konkretes Zeichen für die Mutterschaft setzen und den Eltern die Möglichkeit geben, ihre Kinder bei ihrer Ankunft zu genießen und keines der Kinder zu verschwenden die besten Momente ihres Lebens ", stellte Branson seine Initiative vor.

LASSEN SIE FÜR DEN GEBURTSSOHN ARBEITEN

FEIERTAGE FÜR GEBURTSSOHN -

Die Wahl des britischen Unternehmers ist nicht isoliert. Auch andere große Unternehmen sind auf diesem Weg . So garantiert die Investmentbank Goldman Sachs ihren Mitarbeitern anlässlich der Geburt eines Kindes eine Garantie von mindestens vier Wochen, was auch im Vodafone-Universum der Fall ist. Dies ist der Weg nach vorne, um der Familie zu helfen, das Feuer der Mutterschaft und der Vaterschaft nicht zu löschen und vor allem die berufstätigen Frauen nicht zu benachteiligen.

MEHR ERFAHREN: Willkommenspädagogik, 5 Punkte, um von der zentralen Position der Familie aus zu beginnen

Aktien