Friseur Jobs - Verschwenden Sie nicht

Anonim
ARBEITEN ALS FRISEUR -

HAIRDRESSERS JOB ANGEBOTE -

In unserem Land suchen viele nach Arbeit, finden sie aber nicht, insbesondere bei jungen Menschen (die Jugendarbeitslosigkeit hat fast den besorgniserregenden Anteil von 37% erreicht). In dieser Wüste der Möglichkeiten gibt es jedoch eine Reihe von Handwerken mit einem hohen handwerklichen Aufschwung, die unseren jungen Menschen interessante Berufsaussichten garantieren. Wichtig ist, zu wissen, wie man sie fängt. Früher haben wir mit Ihnen über Eismaschinen und Schneider gesprochen, heute sind die Friseure an der Reihe, die laut der von L'Oréal in Auftrag gegebenen Umfrage von Eumetra Monterosa das Handwerk für junge Menschen mit mehr Berufsaussichten ausstatten.

LESEN SIE AUCH: Stellenangebote für Konditoren und Eismaschinen: 600 verschwendete Plätze im letzten Jahr

ARBEITEN ALS FRISEUR -

Die Zahlen sind klar: Die Friseurbranche erwirtschaftet einen Umsatz von 7, 31 Milliarden, rund einem halben Prozentpunkt des Bruttoinlandsprodukts, und garantiert 181 Tausend Friseuren Beschäftigung . "Dies ist ein Sektor, der sich mit Arbeitslosigkeit überhaupt nicht auskennt - erklärt Antonio Martinez-Rumbo, Geschäftsführer von L'Oréal Italia, gegenüber Corriere della Sera - tatsächlich ergeben sich für diese Fachkräfte jedes Jahr zwischen 15 und 20 Tausend Chancen ." Und nach den Daten der Studie, die an einer Stichprobe von 800 jungen Menschen und anhand von 429 Interviews mit Friseuren mit eigenem Salon durchgeführt wurde, ist es ein Beruf, den junge Menschen immer mehr mögen (für 74 Prozent der Stichprobe), weil er zulässt nähern Sie sich der Modewelt, in der Frisuren und Frisuren immer neuen Trends unterliegen.

ARBEITSPERSPEKTIVEN -

Um auf diese Weise eintreten zu können, müssen Sie wissen, wie Sie eine starke Professionalität mit soliden Fundamenten aufbauen können. Es ist einer jener Jobs, für die es wichtig ist, viel zu üben und ein hohes handwerkliches Niveau zu entwickeln, vielleicht mit den Augen von Fachleuten der Branche. Entgegen der Vorstellung muss der Friseur heute nicht mehr "nur" gut schneiden und färben können, auch wenn dies der wesentliche Ausgangspunkt, sondern auch wichtige Managementfähigkeiten sind. Aus diesem Grund wird die Kommunikation in sozialen Netzwerken zu einem grundlegenden Element der Eigenwerbung, das es dem einzelnen Fachmann ermöglicht, den entscheidenden Qualitätssprung zu vollziehen. Auf dem modernen Arbeitsmarkt müssen Sie nicht nur Ihre Einstellungen und Leidenschaften befriedigen, sondern auch wissen, worauf Sie setzen müssen , und der Friseursalon hat auf seiner Seite zwanzigtausend gute Gründe.

MEHR ERFAHREN: In New York der Straßenfriseur, der Obdachlosen kostenlos einen neuen Look bietet

Aktien