Wann man Kinder impfen muss: Die App, die sich daran erinnert

Anonim
Image

Wann sollten Kinder geimpft werden? Eine Frage, die alle Mütter erfasst, die aus den tausend Verpflichtungen des täglichen Lebens übernommen wurde, einschließlich der Erinnerung an die Krankenakte auswendig. Aber es gibt einen Weg, der kostenlos, schnell und nicht verschwenderisch ist: die "Impfplaner" -App, die neue Anwendung des Gesundheitsministeriums, die in den wichtigsten Mobilgeschäften erhältlich ist und entwickelt wurde, um Impfungen von Kleinkindern auf Smartphones oder im Griff zu haben Tablette.

KOSTENLOSE APP FÜR KINDER. Wie wir auf Quotianosanita.it lesen, kann die App kostenlos von den Märkten für iOS und Android heruntergeladen werden. Sie schlägt auf der Grundlage des Nationalen Impfplans 2012-2014 vor, welche Impfungen wann durchgeführt werden sollen, und ist auch eine nützliche Erinnerung für Erinnern Sie sich an die bereits verabreichten Dosen. Und vor allem kann das Kind mit viel Spaß sowohl für sich selbst als auch für die Eltern in das Spiel mit dem Finger einbezogen werden, um lustige Viren zu vernichten.

when-do-the-Impfstoffe-die-Kinder-a-Free-App-you-erinnern-to-mamme1

Damit die Anwendung funktioniert, müssen einige wesentliche Daten des Kindes festgelegt werden: Die empfohlenen Termine für die erste Impfdosis werden sofort vorgeschlagen, und sobald das Datum der ersten Impfung eingegeben wurde, folgt die Anwendung Ihnen und aktualisiert Sie über die Termine der erinnert.

„Nach jeder Impfung können Sie mit Ihrem Kind spielen, indem Sie es die Bilder von Viren und Bakterien mit einem einfachen Fingertipp zerdrücken lassen. Eine einfache Möglichkeit, Kindern die Wichtigkeit von Impfungen nahe zu bringen und ihnen ein Lächeln zu schenken ", erklärt das Ministerium.

MEHR ERFAHREN: Fairphone, das ethisch korrekte Smartphone

Die App, so erinnert sich das Ministerium, "ersetzt nicht die offizielle Impfbescheinigung, die nur von der öffentlichen Stelle ausgestellt werden kann , die sie ausstellt, und ersetzt nicht die Meinung und die Verschreibung des Kinderarztes".

Die App ist für Smartphones und kompatibel für iPad und iPod touch und kann hier heruntergeladen werden.

MEHR ERFAHREN : App für Kinder, mit "Zoe geht gegen den Strom" lernen Sie, kein Wasser zu verschwenden

Aktien