Was Gemüsegarten wachsen

Anonim
Image

WAS GARTEN PFLEGEN -

Lassen Sie sich von den üblichen diensthabenden Fachleuten entmutigen, wenn Sie wirklich vorhaben, zu Hause eine kleine Gemüseproduktion zu starten. Und wehe, als Anfänger vor der banalen Frage erschrocken zu sein: Was pflegen?

Es ist vielmehr besser, sofort auf eine Methode mit einigen Grundregeln zu setzen. Zum Beispiel die Vorschläge einer Infografik der spanischen Website Plantahuerto.it, eine der beliebtesten in Spanien für Garten- und Gartenliebhaber.

LESEN SIE AUCH: Was im Garten im Herbst wachsen

Hier sind einige wertvolle Tipps für die Einrichtung eines Gemüsegartens zu Hause .

WIE MAN ZU HAUSE EINEN GARTEN MACHT -

Das erste, was zu tun ist, ist zu verstehen, was benötigt wird . Es gibt drei wesentliche Bedingungen, um einen Gemüsegarten zu Hause anzulegen: Die erste ist das Vorhandensein von Sonnenschein . Abhängig von der Herkunft des direkten Lichts wird es davon abhängen, wo wir wachsen werden, wann und was. Das zweite ist Wasser : Besser ein Ort mit konstanter Luftfeuchtigkeit und häufigerem Gießen und weniger Wasser. Schließlich ist der dritte der Boden oder Boden : Er muss fruchtbar sein und hinzugefügt werden, wenn Dünger benötigt wird. Wenn das Land nicht verfügbar ist, können Container verwendet werden.

MEHR ERFAHREN: Wie man die Pflanzen gießt

WIE MAN ZU HAUSE EINEN GARTEN STARTET -

Wenn Sie ein erfahrener Landwirt sind, können Sie von Samen ausgehen: Sie haben den Vorteil, den gesamten Zyklus der Pflanze verfolgen zu können, mehr Sorten zu haben und zu sparen. Die Ergebnisse sind jedoch schwieriger und die Wahrscheinlichkeit, dass Pflanzen von Schädlingen befallen werden, steigt.

Wenn Sie jedoch Anfänger sind, sollten Sie mit Setzlingen beginnen: Die Pflanzen sind widerstandsfähiger und Sie haben weniger Kulturschwierigkeiten.

WAS ZU PFLEGEN IST -

  • Rettich : Dieses Produkt ist sehr einfach zu züchten. Es erfordert keine besondere Pflege oder spezielle Böden, nur die Luftfeuchtigkeit muss regelmäßig sein, auch wenn der Durchfluss möglicherweise nicht ausreichend ist.
  • Salat : Ein Klassiker, den Sie in Ihrem Garten nicht verpassen sollten. Es braucht viel Wasser und Dünger, ist aber leicht zu züchten.
  • Spinat : um immer Eisen zur Verfügung zu haben. Bewässerung muss mengenmäßig reduziert werden, aber häufig: Der Boden muss immer feucht sein. Es benötigt besonderen Stickstoff, daher wird empfohlen, den Boden vor der Aussaat zu düngen.
  • Zwiebel : ein weiterer einfach zu züchtender Klassiker. Es erfordert keine besondere Aufmerksamkeit oder Gelände.
  • Knoblauch : Er kann auch trocken angebaut werden, ohne dass eine Bewässerung erforderlich ist.
Wie man ein Huerto en Casa besteigt
Aktien