Anonim
REINIGUNG DES MEERES

SEA PLASTIC RECYCLING -

Unsere Ozeane werden von Plastik überfallen . Es ist ein zunehmend ernstes Problem, das Institutionen und die Zivilgesellschaft endlich ernsthaft angehen wollen. Ende Juli beispielsweise hat der Gesetzestext über nachhaltige Kosmetik mit der positiven Verabschiedung im Ausschuss für Umwelt- und Produktivtätigkeiten der Abgeordnetenkammer einen ersten Schritt in Richtung Zulassung getan. Wenn der Vorschlag angenommen würde, würde die Verwendung von Mikroplastik für die Produkte der Kosmetikindustrie sowohl in den Stoffen, aus denen sie bestehen, als auch in den Verpackungen verringert . Wie wir bereits sagten, bewegen sich jedoch nicht nur die Institutionen, sondern oft kommt die Gesetzesinitiative erst nach dem Impuls der Zivilgesellschaft . In den letzten Jahren haben die Projekte von Vereinen und Privatpersonen zugenommen, um das Erbe unserer Meere zu bewahren .

LESEN SIE AUCH: Kunststoff eingedrungen: 32 Abfälle pro Quadratkilometer auf See (Foto)

MEERREINIGUNG -

Eines der interessantesten Projekte, über das wir reichlich gesprochen haben, ist das des jungen niederländischen Boyan Slat, der eine gigantische Maschine geschaffen hat, die das Meer reinigen kann . Der Bekleidungsriese von Adidas hat ebenfalls ein gutes Beispiel gegeben und eine Reihe besonders interessanter Initiativen auf den Weg gebracht, darunter: alle Plastiktüten aus den Läden zu entfernen und die Verwendung von Kunststoffmikrokugeln in allen Läden zu beenden Körperprodukte .

Fischernetze werden zu Brillen und Skateboards -

Nicht nur Plastik verschmutzt das Meer, eines der größten Probleme der letzten Jahre sind die aufgegebenen Fischernetze. In diesem Zusammenhang hat das chilenische Unternehmen Bureo, das Skateboards und Sonnenbrillen herstellt, beschlossen, eine Linie auf den Markt zu bringen, bei der die alten oder aufgegebenen Fischernetze recycelt werden . Das Ergebnis für die Umwelt ist sehr positiv, da die Fischer ihre Netze 15 bis 20 Mal im Jahr wechseln und nach einem Bericht der Vereinten Nationen aufgegebene Fischernetze 10% des marinen Plastikmülls ausmachen . Der chilenische Firmenname bedeutet "Welle", die, wie wir auf ihrer Website lesen, nicht nur die Wellen des Ozeans repräsentiert, sondern auch das, was sie sich vorgenommen haben: eine Welle des Wandels . Ein Teil des Verkaufs dieser Produkte ist der Sammlung von Netzwerken und Sensibilisierungskampagnen gewidmet.

Seeplastik recyceln 1

Dieses Foto wurde von der Bureo-Facebook-Seite aufgenommen

KUNSTSTOFF-RECYCLING FÜR GEBÄUDE -

Ein weiteres interessantes Projekt ist das des US-amerikanischen Unternehmens ByFusion, das sich entschlossen hat, Kunststoffabfälle aus dem Meer zu verwenden, um Bausteine durch eine Presse herzustellen, jedoch ohne Klebstoffe. Letztere haben nicht die gleiche Festigkeit wie Beton, sind jedoch hervorragende Wärme- und Schallisolatoren und werden daher als Füllelemente für normale Baukonstruktionen verwendet.

Seeplastikrecycling 2

Dieses Foto wurde aus ByFusions Instagram-Profil aufgenommen

MEHR ERFAHREN: Plastikfressendes Bakterium, vielleicht ist es die Rettung unserer Meere

Aktien