Hundebett mit Pullover - nicht verschwenden

Anonim
Image

HUNDESTICH MIT PULLOVER -

Die Stürme dieser Tage kündigen das Ende des Sommers an, es ist Zeit, Deckung zu suchen und uns zu bedecken. Die Rede gilt jedoch nicht nur für uns, sondern auch für unsere kleinen vierbeinigen Freunde . Mit dem Wechsel der Jahreszeit stellen wir fest, dass wir in unseren Schränken Pullover verwendet haben, die wir nicht mehr verwenden. Verschwenden wir sie nicht. Und lassen Sie sie zum Beispiel in komfortable und gemütliche Hundezwinger verwandeln. Der Vorgang ist einfach.

LESEN SIE AUCH: Kreatives Recycling, viele Ideen, um alte Pullover nicht zu verschwenden

HUNDESTICH MIT PULLOVER

HAUSGEMACHTER HUND NÄHEN -

So bereiten Sie ein Hundebett mit einem Pullover vor:

ERFORDERLICH

  • Ein alter Pullover, der recycelt werden muss
  • Ein Kissen
  • Reste von Stoff oder Polsterung
  • Nadel und Faden

VERFAHREN

- Wir legen ein Kissen der richtigen Größe in den unteren Teil des Pullovers: 40 x 40, im Allgemeinen. Bei großen Größen können wir aber auch Bettkissen verwenden.

- Wir füllen die Ärmel mit Resten von recyceltem Stoff, mit Watte oder mit Plüsch.

- Wir stecken eine Hülse in die andere und fixieren jede mit einer Nadel und einem Faden am äußeren Umfang des Kissens, das mit dem mittleren Teil des Pullovers hergestellt wurde, wodurch eine Art erhabener Rand entsteht.

- Jetzt ist der bequeme Zwingerpullover fertig.

MEHR ERFAHREN: Wie man aus einem alten Pullover eine Tasse macht

Aktien