Vorteile Gyrokinese - Verschwenden Sie nicht

Anonim
DIE PHASEN DER GYROKINESIS

VORTEILE GYROKINESIS -

Lieben Sie Tanz und sind Sie tief vom Yoga fasziniert? Dann müssen Sie Gyrokinesis ausprobieren , eine neue Gymnastik, die in unseren Turnhallen immer beliebter wird und diese beiden Disziplinen miteinander verbindet. Wenn Sie diese Übungen machen, werden Sie in der Tat viele Elemente des Yoga und Tanzes anwenden, dank derer der Körper seinen Raum und seine zerstreute Energie wiedererlangt . Eine Freikörpergymnastik, süß und voller Rhythmus, die sich in drei Dimensionen entwickelt und den natürlichen Richtungen der Wirbelsäule folgt. Dank dieser Übungen, deren Unterricht ungefähr 60 Minuten dauert, werden Sie Ihre Muskeln dehnen und straffen, Ihre Haltung verbessern und vor allem lernen Sie, richtig zu atmen .

LESEN SIE AUCH: Wie man richtig dehnt

GYROKINESEÜBUNGEN -

Diese Disziplin wurde in den 1980er Jahren von Juliu Horvath, einem ungarischen Tänzer, der in die USA zog, erfunden. Heute hat es Hollywood erobert und es gibt immer mehr italienische Turnhallen, in denen Sie mit dieser neuen Gymnastik trainieren können. Die Vorteile der Gyrokinese sind wirklich vielfältig . Erstens trainiert es die Muskeln und Gelenke, indem es keine Gewichte verwendet, und hält sie durch den Einsatz ihrer eigenen Kräfte und Gegenkräfte elastisch und beweglich. Aus diesem Grund ist es eine hervorragende Übung gegen das unvermeidliche physiologische Versagen.

DIE PHASEN DER GYROKINESIS -

Aber sehen wir uns die drei Dimensionen und die drei Phasen der Gyrokinese an:

  • Erste Phase. Es beginnt mit einer Selbstmassage und einer einfachen Atmung, die den Körper erweckt. Die Aufmerksamkeit richtet sich dann auf den Beckenbereich und die Wirbelsäule. Auf niedrigen Stühlen sitzend wird der Rücken durch Wölbung, Beugung, Verdrehung und Spiralbewegung mobilisiert.
  • Zweite Phase. Die Hüften und das Knie werden befreit, wobei die entsprechenden Sehnen und der Quadrizeps in alle möglichen Richtungen einbezogen werden. Das Atmen regt das Nervensystem an, die Energiekanäle öffnen sich und das Blut wird mit Sauerstoff angereichert.
  • Dritte Phase. Die Lektion wird mit Übungen, die die Wirbelsäule dehnen und auch Hände und Füße einbeziehen, auf dem Boden fortgesetzt. Dann endet es mit einer rhythmischen und einer beruhigenden Standsequenz, um Körper und Geist darauf vorzubereiten, sich jeden Tag wieder in die Außenwelt zu integrieren.

MEHR ERFAHREN: Langlauf, 10 Vorteile ohne Verletzungsrisiko

Aktien