Gestrandete Delfine: Was tun?

Anonim
Image

Schlechte Nachrichten für Delfine: In den ersten Monaten des Jahres 2013 gab es mehr als hundert Strandungen an der tyrrhenischen Küste. Das Phänomen hat keine festgestellten Ursachen, obwohl es sehr wahrscheinlich von einigen Faktoren beeinflusst wird. Zuallererst die klimatischen Veränderungen, insbesondere die außerhalb der Saison wie im Sommer mit niedrigeren Temperaturen als der Durchschnitt.

LESEN SIE AUCH Kreatives Recycling, Fischernetze werden zu Kleidung

Zweitens gibt es Faktoren im Zusammenhang mit der Verschmutzung der Meere und insbesondere mit dem Vorhandensein von Spuren von Plastik im Meer. Schließlich können bakterielle Infektionen, die leider nicht vorhersehbar sind und für die wirksame vorbeugende Maßnahmen nicht aktiviert werden können.

Delphin-stranded-what-do-2

Was tun, wenn wir einen Delphin am Strand finden? Es gibt drei wesentliche Empfehlungen.

NEU Verschmutzte Strände, Freiwillige sammeln 25 Tonnen Müll

1) Berühren Sie das Tier nicht : Dies ist eine Empfehlung, die vom Gesundheitsministerium seit langem wiederholt wurde. Rufen Sie stattdessen die blaue Nummer 1530 an und geben Sie alle erforderlichen Informationen zu Ort und Zeit des Funds an: Sie werden eingreifen.

2) Halten Sie Kinder und Zuschauer von den gestrandeten Delfinen fern und schaffen Sie, wenn möglich, einen "Kordon des Respekts", um niemanden in die Nähe des Tieres zu bringen. Durch Verwirrung werden die Wale stark belastet und können unter diesen Umständen zur unmittelbaren Todesursache werden.

3) Vermeiden Sie aus dem gleichen Grund das Aufnehmen von Bildern, auch mit einem Mobiltelefon, und Videos. Gefährden Sie das Leben des armen Delfins.

Aktien