Natürliche Asthma-Heilmittel für Kinder - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

NATÜRLICHE HEILMITTEL ASTHMA KINDER -

Die Fälle von Asthma und Rhinitis haben sich in den letzten dreißig Jahren verdoppelt, und im Allgemeinen haben alle Atemwegserkrankungen von 1985 bis heute zugenommen. Dies ergab eine Untersuchung des Instituts für klinische Physiologie des Nationalen Forschungsrates von Pisa. Schuld sind natürlich die Umweltverschmutzung, aber auch die schlechten Lebensgewohnheiten, von denen vor allem Kinder betroffen sind. Und auch genetischer Ursachen.

Insbesondere Asthma ist eine der häufigsten Erkrankungen im Kindesalter. Schätzungen zufolge leidet jedes zehnte Kind in Italien an Asthma . Eine sehr häufige chronische Pathologie, insbesondere bei jüngeren, die die Lebensqualität beeinträchtigt und in den meisten Fällen ihre Symptome in den ersten 4 Lebensjahren des Kindes zeigt .

WAS IST ASTHMA?

Asthma ist gekennzeichnet durch eine vorübergehende Verengung der Atemwege, die das Atmen erschwert, hauptsächlich durch Kontraktion der Bronchialmuskulatur, Entzündung und Schwellung der Bronchialschleimhaut und durch vermehrte Schleimsekretion.

LESEN SIE AUCH: Nahrungsmittelallergien nehmen bei Kindern zu, Milch, Eier und Erdnüsse sind die gefährlichsten Nahrungsmittel

Asthma-Ursachen bei Kindern -

Asthma kann von Natur aus allergisch oder ansteckend sein . Während es sich bei Allergenen im ersten Fall um Staub, Pollen, Tierhaare oder einige Lebensmittel handeln kann, kann Asthma im zweiten Fall durch Viren ausgelöst werden, die die Atemwege angreifen. In einigen Fällen können sogar einige Medikamente, Erkältung oder körperliche Anstrengung den Ausbruch von Asthma bestimmen.

Asthma-Symptome bei Kindern -

Keuchen, allgemein trockener Husten, Engegefühl in der Brust und Ersticken : Dies sind die Hauptsymptome, die Asthma auszeichnen. In schweren Fällen haben Menschen mit Asthma auch Schwierigkeiten, zu sprechen und normale tägliche Aktivitäten auszuführen.

Einige Kinder können aufgrund einer Bronchiolitis unter Atembeschwerden leiden. In diesem Fall tritt Asthma bei Virusinfektionen tendenziell wieder auf und verschwindet in der Regel nach etwa 10 bis 13 Jahren. Im Falle von Asthma, das durch im Haushalt vorhandene Allergene wie Staub oder Tierhaare verursacht wird, ist es möglich, dass Kinder auch im Erwachsenenalter unter dieser Krankheit leiden.

WIE MAN EINE ASTHMA-KRISE ERKENNT -

Der asthmatischen Krise, insbesondere wenn sie akut ist, gehen im Allgemeinen eine Zunahme der Häufigkeit und Intensität des Hustens, Kurzatmigkeit, Engegefühl in der Brust, nach vorne angehobene Schultern und Keuchen voraus. Im Allgemeinen wirkt das Kind nervös und unruhig.

Konsequenzen von Asthma auf das Leben des Kindes -

Leider ist Asthma eine Pathologie, die das Leben von Kindern stark beeinträchtigen und sie aufgrund der beginnenden Symptome dazu bringen kann, viele Schultage zu versäumen. Ganz zu schweigen davon, dass Kinder mit Asthma manchmal aufgrund der Symptome Schwierigkeiten beim Laufen haben, nicht zusammen mit Gleichaltrigen an Freizeitaktivitäten teilnehmen können und Schlafstörungen auftreten können.

Einschränkungen dürfen jedoch nicht dazu führen, dass die Beziehung von Kindern zu Gleichaltrigen in Schwierigkeiten gerät: Es ist wichtig, dem asthmatischen Kind zu helfen, immer Sicherheit und Selbstvertrauen zu haben . Es ist wichtig, dass die Eltern mit den Lehrern des Kindes über das Problem sprechen, damit sie wissen, wie sie bei plötzlichen Asthmaanfällen eingreifen und vor allem bei häufigen Abwesenheiten, Müdigkeit oder Nervosität, die auf nächtliche Asthmaanfälle zurückzuführen sind, Verständnis zeigen.

Es ist gut daran zu denken, dass die Krankheit und ihre Symptome von Kind zu Kind sehr unterschiedlich sind und sich dieselbe Pathologie in den verschiedenen Wachstumsstadien auf unterschiedliche Weise manifestieren kann .

MEHR ERFAHREN: Der Krankenhausaufenthalt des Kindes im Krankenhaus, der Ratschlag der "Freunde des kranken Kindes" für die Eltern

Naturheilmittel und nützliche Ratschläge gegen Asthma bei Kindern -

Selbst wenn es sich um eine chronische Krankheit handelt, ist es dennoch möglich, die Symptome unter Kontrolle zu halten und den Kindern die verschiedenen Momente der Sozialisation und Freizeitgestaltung nicht zu nehmen. Mal sehen, was sind die natürlichen Heilmittel, um Asthma bei Kindern zu kontrollieren:

  • Oft besteht die Tendenz, Kinder, die an Asthma leiden, nicht zum Sport zu zwingen, nur aus Angst, dass körperliche Aktivitäten eine Krise auslösen könnten: In Wirklichkeit ist das Leben in sitzender Gesellschaft genauso gefährlich wie schlechte Ernährung oder die Exposition gegenüber Rauch, sogar passiv . Ja, daher zu dem von Kindern bevorzugten Sport: In den riskantesten Fällen kann Asthma verhindert werden, indem den Kindern vor dem Training ein kurzlebiger Bronchodilatator verabreicht wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Bronchien nicht aufgrund von Anstrengungen und Schmerzen schrumpfen zu körperlicher Aktivität.
  • Zu den am besten geeigneten Sportarten für Kinder mit Asthma gehören Schwimmen und Teamspiele, die ohne übermäßige Anstrengung geübt werden können und einige Pausen beinhalten. Schwimmen verbessert auch die Atmung, die körperliche Ausdauer und die Körperhaltung von Kindern.
  • Es ist besser, das Laufen zu vermeiden, weil es für das Kind besonders anstrengend ist.
  • Einige Studien haben auch gezeigt, dass der Berg ein hervorragendes natürliches Heilmittel für Kinder ist, die an Asthma leiden. Das Vorhandensein sauberer Luft kann Kindern helfen, Anfälle unter Kontrolle zu halten. Wenn möglich, sollten Sie besonders im Sommer einen Spaziergang im Freien in Betracht ziehen.
  • Wenn ein Ausflug aufs Land geplant ist, stellen Sie sicher, dass das Kind ab dem Morgen die notwendigen Medikamente einnimmt, um sich vor einer möglichen allergischen Reaktion zu schützen. Gehen Sie während des Ausflugs langsam und vermeiden Sie steile und anstrengende Anstiege. Sie können beim Kind Stressasthma verursachen.
  • Lassen Sie Ihr Kind nicht in einer Umgebung liegen, in der die Luft verschmutzt oder Zigarettenrauch vorhanden ist.
  • Achten Sie auch auf die Farben, Klebstoffe, Pulver und Dämpfe, die während eines Chemie - oder Physikunterrichts in der Schule ausgelöst werden können: Sie können Asthma verschlimmern oder eine Krise verursachen.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Baby im Winter Kälte und Wind auszusetzen, und ziehen Sie es in Schichten an, um zu verhindern, dass das Schwitzen Atemnot verursacht.
  • Verwenden Sie vor allem bei Matratzen und Kopfkissen Milbenschutzstoffe.
  • Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit Aerosolen zu lernen. Insbesondere bei sehr kleinen Kindern kann das Versagen der Asthmakontrolle häufig auf Fehler bei der Verabreichung von Inhalationsmedikamenten zurückzuführen sein.
  • Im Falle eines Asthmaanfalls bleiben Sie ruhig, um das Kind nicht zu erschrecken, lassen Sie es niemals allein, bringen Sie es in eine Position, die das Atmen erleichtert, und lassen Sie es die vom Arzt verschriebenen Medikamente einnehmen. Wenn das Kind innerhalb von 10 Minuten keine Besserung zeigt, wenden Sie sich sofort an den Arzt oder bringen Sie das Kind in das nächste Krankenhaus.
  • Da es sich um eine chronische Erkrankung handelt, ist es wichtig, dass das Kind regelmäßig vom Kinderarzt untersucht wird, um auch eventuelle Änderungen der Therapie beurteilen zu können.

MEHR ERFAHREN: Asthma bei Kindern, besser als Medikamente gibt es nur Bergtherapie

Aktien