Anonim
Image

WICHTIGE KENNTNISSE AUSLÄNDISCHE SPRACHEN -

Eine zweite Sprache gut, fließend und in schriftlicher und mündlicher Form zu sprechen, ist ein wertvolles, vielleicht unverzichtbares Papier, um eine gute Arbeit zu finden. Heutzutage werden Englischkenntnisse, insbesondere in großen Unternehmen, als Grundvoraussetzung für einen Job angesehen. Und aus diesem Grund ist es gut, die zweite Sprache von Kindheit an zu unterrichten, wenn das Lernen von Kindern fast selbstverständlich ist. Aber jetzt gibt es andere Nachrichten, die die Zweisprachigkeit begünstigen, aus der Gemeinschaft der Wissenschaftler, die sich weniger auf Bildung und künftige Arbeit als auf den Geist der Kinder beziehen.

LESEN SIE AUCH: Wie man eine Fremdsprache lernt, die Tricks, um schnell zu lernen

VORTEILE, BILINGUAL ZU SEIN -

Laut einer Studie der University of Lancaster, die in der Fachzeitschrift Psychological Science veröffentlicht wurde , können Zweisprachige dank größerer kognitiver Flexibilität andere Perspektiven einnehmen als die umgebende Realität . Sie sind flexibler, haben eine größere Neigung zu Koexistenz und Toleranz, sie können unbeschadet unterschiedliche Sichtweisen auf die Welt bewerten. Wichtigkeit-Wissen-Fremdsprachen-Gedächtnis-Entwicklung-kognitiven-Aktivitäten-Kinder (2) (800x800)

VORTEILE WISSEN AUSLÄNDISCHE SPRACHEN -

Hinzu kommen die Auswirkungen der Zweisprachigkeit auf kognitive Aktivitäten im engeren Sinne. Und hier messen wir die Fähigkeit, eine zweite Sprache als eine Form der Prävention für eine gute Funktion des Gehirns zu lernen, ein echtes Allheilmittel. Zwei Sprachen verbessern das Gedächtnis und die Konzentration und ermöglichen es Ihnen, Multitasking besser zu beherrschen, dh mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen zu können. Schließlich verringern sie die Probleme im Zusammenhang mit der Zellalterung . «Besonders in zweisprachigen Ländern sind die Bereiche, die normalerweise mit der Kontrolle kognitiver Aufgaben und der Lösung widersprüchlicher Informationen befasst sind, wie der untere linke Frontalkortex, aktiver. Darüber hinaus haben einige Studien, insbesondere in frühen zweisprachigen Studien, eine größere Dichte an grauer Substanz im unteren parietalen Kortex festgestellt », erklärt Antonella Sorace, Professorin für Sprachentwicklung an der Universität von Edinburgh.

WIE MAN KINDER AUSLÄNDISCHE SPRACHEN UNTERRICHTET -

Aber wie können die Kenntnisse einer zweiten Sprache eines Kindes in der Familie vor der Schule gefördert werden ? Wie können sie ohne besonderen Aufwand lernen? Nützliche Ratschläge stammen aus einem Buch der Linguistin Barbara Abdelilah-Bauer, Linguistin und Autorin des Leitfadens für Eltern zweisprachiger Kinder (Cortina-Ausgaben). Ein Text zum Lesen für diejenigen, die zweisprachige Kinder großziehen möchten.

TO DEEPEN: Lerntechniken, zehn Tipps, um schneller zu lernen

Aktien