Null-Kilometer-Markt - Verschwenden Sie nicht

Anonim
LANDMARKT RÖMISCHE SCHLOSSER

NULLKILOMETERMARKT -

Bio- und typische Produkte, alle auf null Kilometer genau . Die Märkte in der Nähe breiten sich wie ein Lauffeuer in ganz Italien aus und fördern ein endlich solidarisches, nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Handelsmodell . Heute möchten wir Ihnen von der schönen Realität des Bauernmarktes Castelli Romani in der Provinz Rom erzählen. Geboren im Jahr 2010 auf Initiative des Konsortiums Km 0 - Short Supply Chain und Agrarmärkte in Zusammenarbeit mit der Provinz Rom im Rahmen des "Cultivating Circuit", an dem rund hundert kleine, familiengeführte Bauernhöfe beteiligt waren Sie bieten den Verbrauchern in der Region eine sehr gültige Alternative zu Produkten der Agrarindustrie und einen organisierten Vertrieb in großem Maßstab . Heute findet der Bauernmarkt in sieben Gemeinden der Provinz und in zwei Stadtteilen Roms statt.

LESEN SIE AUCH: Null-Kilometer-Einkauf: Hier zahlt es sich aus

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Die Bilder stammen von der Facebook-Seite des Bauernmarktes von Castelli Romani

NULL-KM-MÄRKTE -

Durch den Verzehr von Produkten aus der Umgebung können Sie nicht nur gute Ersparnisse und höhere Qualitätsstandards erzielen, sondern auch das kleinbäuerliche Unternehmertum vor Ort unterstützen und vor allem die Umwelt schützen. Die Preise sind niedriger als im Supermarkt, da die Kosten für Vermittlung und Transport gesenkt werden. Daraus folgt, dass mit der kurzen Kette eine größere Energieeinsparung erzielt wird und die biologische Vielfalt erhalten bleibt . Der Bauernmarkt ermöglicht auch ein direktes Treffen zwischen Produzenten und Verbrauchern, bei dem nicht nur der Verkauf von Qualitätslebensmitteln abgedeckt, sondern auch Ideen, Leidenschaften und Kulturen ausgetauscht werden können.

Das Video stammt von der Baustelle des Bauernmarktes Castelli Romani

LANDESMARKT SCHLOSS RÖMER -

Frisch geerntetes Obst und Gemüse, Öl, Wein, Büffelmozzarella, frischer und gereifter Käse, mit Sauerteig zubereitetes Brot, Eier von im Freien aufgezogenen Hühnern und andere Produkte, einschließlich Marmeladen und Marmeladen, Mehl und Hülsenfrüchte, Ofen, Blumen und Pflanzen, Schokolade von den Trappistenmönchen und Craft Beer. Dies sind nur einige der Produkte, die Sie in den verschiedenen Gemeinden finden, in denen der Bauernmarkt Castelli Romani stattfindet . Eine gute Gelegenheit, diese Realität zu entdecken, ist der Samstag, 10. September, in den Parks von Colombo in der Via Cristoforo Colombo 1897 in Rom, wo um 10 Uhr morgens ein kostenloser Brotworkshop stattfindet, bei dem alle Besucher die Sauerteig .

WO WIRD DER LANDWIRTSCHAFTSMARKT AUSGEFÜHRT? CASTELLI ROMANI -

Hier sind die Länder und Tage des römischen Bauernmarktes:

- Ariccia (Mittwoch, Samstag und Sonntag im Park des Sporting Club Montegentile via delle Cerquette 65);

- Albano Laziale (Piazza Guerrucci am Samstag und Piazza Pia am Sonntag);

- Frascati (Dienstag und Freitag über die Grotte Portella, 12 Tor Vergata, süß-bittere Bar);

- Genzano (Samstag via Emilia Romagna);

- Grottaferrata (Sonntag, Piazza De Gasperi);

- Pavona (Samstag Berlinguer Platz);

- Rocca di Papa (Donnerstag Piazza De Gasperi, nur 1 km von Squarciarelli, Grottaferrata entfernt);

- Roma Capannelle (Sonntag über Appia Nuova, 1245 auf dem Hippodromplatz);

- Rom Infernetto (Mittwoch und Samstag über Cristoforo Colombo, 1897 in den Parks von Colombo).

Das Titelbild stammt von der Facebook-Seite des Bauernmarktes von Castelli Romani

MEHR ERFAHREN: Emporio Rimini, der Solidaritätssupermarkt, in dem Sie kein Geld zum Einkaufen benötigen

Aktien