So organisieren Sie einen ökologischen Urlaub - Verschwenden Sie nichts

Anonim
wie man einen ökologischen Urlaub organisiert

SO ORGANISIEREN SIE EINEN ÖKOLOGISCHEN URLAUB -

Die Ferien für viele neigen sich dem Ende zu und viele von uns sind bereits ins Büro zurückgekehrt. Wenn Sie jedoch zu denen gehören, die sich entschlossen haben, die Ruhe und Stille ihrer Stadt im August dieses Jahres zu genießen und ihre Ferien auf den September zu verschieben, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, Ihre Reise ökologisch und nachhaltig zu gestalten .

LESEN SIE AUCH: Feiertage und Wanderungen im Inland, viele weitere Gründe, sich für Italien zu entscheiden

SO ORGANISIEREN SIE EINEN ÖKO-NACHHALTIGEN URLAUB -

Es dauert sehr wenig, um Ihren Urlaub grüner zu gestalten: Hier sind einige nützliche Tipps für einen Ökotourismus-Urlaub:

  • Wenn Sie sich für ein Reiseziel entschieden und Ihre Reise mit dem Zug, Bus oder Flugzeug gebucht haben, können Sie das Ticket nicht mehr ausdrucken und in digitaler Form vorlegen . Eine einfache Geste, mit der Sie Papier sparen und gleichzeitig die Sicherheit haben, Papiertickets nicht zu verlieren oder zu vergessen.
  • Wählen Sie immer eine umweltfreundliche Unterkunftseinrichtung . Campingplätze, Herbergen und Hotels werden zunehmend unter dem Gesichtspunkt des Wasser- und Energiesparens gestaltet und können ihren Kunden Mahlzeiten mit regionalen Produkten anbieten.
  • Versuchen Sie, möglichst leicht zu reisen und vermeiden Sie Gepäck voller Kleidung, Gegenstände und Accessoires, die Sie nicht benötigen. Ganz zu schweigen davon, dass das Reisen mit Handgepäck wesentlich komfortabler ist.
  • Wenn Sie den gewählten Ort erreicht haben , bevorzugen Sie, wenn möglich, die öffentlichen Verkehrsmittel . Alternativ können Sie ein Fahrrad ausleihen. Eine Möglichkeit, die verstecktesten, aber eindrucksvollsten Orte einer Stadt zu entdecken und mit den Einheimischen in Kontakt zu treten.
wie-organisiert-man-einen-ökologischen-urlaub (2)
  • Bevorzugen Sie beim Essen immer lokale Produkte . Eine ausgezeichnete Gelegenheit, nicht nur die gastronomischen Traditionen des Ortes kennenzulernen, an dem Sie sich befinden, sondern auch die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Denken Sie zum Schutz der biologischen Vielfalt jedoch daran, Fische abzulehnen, die kleiner sind als die vorgeschriebene Größe und geschützte Arten.
  • Und wenn Sie nach Hause zurückkehren, vergessen Sie nicht, ein lokales Souvenir mitzubringen : Dies ist auch eine Möglichkeit, die lokale Wirtschaft zu unterstützen und sich an diese Erfahrung zu erinnern. Aber nein zu natürlichen Souvenirs wie Sand und Muscheln, Bergblumen oder getrockneten Tannenzapfen: Alles, was wir wegnehmen, nehmen wir der Natur weg.
  • Vergessen Sie nicht, auch im Urlaub alle Vorsichtsmaßnahmen des täglichen Lebens umzusetzen, um Abfall zu vermeiden . Schalten Sie das Licht aus, wenn Sie das Zimmer im Hotel verlassen, und versuchen Sie, die richtige Menge Wasser zu sich zu nehmen, insbesondere zum Zeitpunkt des Duschens. Vermeiden Sie es, den Teller mit Essen vom Buffet zu füllen, wenn Sie bereits wissen, dass Sie es nicht verbrauchen werden.
  • Respektieren Sie den Ort, an dem Sie sich befinden, indem Sie die Regeln befolgen und jegliches Verhalten vermeiden, das zu Umweltverschmutzung führen kann. Entsorgen Sie niemals Abfälle in natürlichen Umgebungen, auf See oder in den Bergen: Plastiktüten, Flaschen, Kolben und andere Gegenstände können sich nicht nur als gefährlich für die Meeresfauna erweisen, sondern haben auch sehr lange Abbauzeiten: zum Beispiel für a Hintern dauert auch 5 Jahre, für eine Plastiktüte 10 bis 20 und für eine Aluminiumdose sogar 100 Jahre.
  • Auf See darf die Unterwasserfauna nicht gestört werden, insbesondere bei Tauchausflügen. Wenn Sie sich für eine Fahrt mit einem Tretboot oder einem Kanu entscheiden, denken Sie daran, Tiere wie Möwen oder Falken, die an den Riffen leben, nicht zu stören.
  • Wenn Sie in den Bergen sind, nähern Sie sich jedoch nicht wilden Tieren wie Bären, Wölfen, Füchsen und Eichhörnchen . Befolgen Sie in diesem Fall die festgelegten Regeln, um Ihre und ihre Sicherheit nicht zu gefährden.
wie-organisiert-man-einen-ökologischen-urlaub (3)

UM MEHR ZU ERFAHREN: Grüne Feiertage, das Handbuch zum Respektieren der Natur

Aktien