Gefährliche Gewichtsverlust Drogen - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

GEFÄHRLICHE ABNEHMUNGSMITTEL -

Übergewichtige Menschen neigen zu plötzlichen Behandlungen, die durch den zwanghaften und zeitgemäßen Gebrauch bestimmter Medikamente ausgelöst werden. Dies sind die sogenannten Slimming-Cocktails, die auch aufgrund des nicht desinteressierten Hinweises eines skrupellosen Apothekers eingenommen werden. Sie nützen nichts. Sie sind nutzlos, schädlich und sehr gefährlich für die Gesundheit .

LESEN SIE AUCH: Lebensmittel mit negativen Kalorien bringen Sie zum Abnehmen und helfen uns dabei, gesund zu bleiben

VERBOTENE SCHLANKSTOFFE -

Im vergangenen Sommer unterzeichnete Ministerin Beatrice Lorenzin ein Dekret zum Verbot von sieben Schlankheitsmitteln, die häufig für cocktailähnliche Kombinationen verwendet werden : Triacs, Chlorazepat, Fluoxetin, Furosemid, Metformin, Bupropion und Topiramat. Diese Medikamente haben, wenn sie individuell für die richtige Therapie verschrieben werden, eine vorteilhafte Funktion. Wenn sie stattdessen in einer illegalen Mischung zusammengesetzt werden, um abzunehmen, werden sie zu giftigen Bomben.

In der Tat sind dies Substanzen und Medikamente, die in der Medizin im Allgemeinen zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen, Hypothyreose und Epilepsie eingesetzt werden . Zusammen werden sie zu tödlichen und nutzlosen Cocktails, die mit Hilfe des Apothekers zubereitet werden. Gegenanzeigen sind unter anderem psychiatrische Störungen und Reaktionen, die das Herz-Kreislauf-System betreffen.

COCKTAIL SLIMMING DROGEN -

Nun, Minister Lorenzin tat gut daran, sie zu verbieten. Aber wir lernen mit unserem Lebensstil, auf natürliche Weise ohne die Hilfe von Drogen abzunehmen . Es gibt viele natürliche Heilmittel. Und erstere nennt man körperliche Aktivität, konstant und ohne Übertreibungen, mediterrane Ernährung oder Mahlzeiten auf der Basis von Obst und Gemüse.

MEHR ERFAHREN: Abnehmen mit Wasser, die richtige Ernährung zum Nulltarif und ohne Kraftaufwand

Aktien