So organisieren Sie Ferien mit Kindern - Verschwenden Sie nichts

Anonim
ORGANISIEREN SIE SOMMERURLAUB

SO ORGANISIEREN SIE URLAUB MIT KINDERN -

Die lang ersehnten Ferien sind endlich da, die Zeit, in der Sie sich regenerieren und aufladen müssen, um dem Herbst besser ins Gesicht zu blicken und ins Büro zurückzukehren. Sie müssen diese Ferienzeiten nutzen, um mit Ihren Kindern zu gehen und für diejenigen, die sie haben, zu spielen . Für Mama und Papa ist jedoch das Risiko, dass die ersehnten Feiertage zu stressigen Tagen werden und die Menschen ihren Alltag und ihre Arbeitsroutine schnell bereuen, ziemlich hoch . Um dies zu vermeiden, haben wir die Hilfe der Psychologin und Psychotherapeutin Francesca Cenci, Autorin des von Tecniche Nuove herausgegebenen Buches "Zwei Herzen und eine Familie": Es ist ein Handbuch mit praktischen Ratschlägen und Anweisungen für die kleinen und großen Schwierigkeiten, mit denen sich a Das Paar muss damit rechnen, wann ein Kind geboren wird .

MEHR ERFAHREN: Kinder auf Fahrrädern, das Handbuch mit Tipps und bewährten Methoden zum Radfahren mit der Familie

KLEINE KINDERURLAUB -

Doktor Cenci hat ein kleines "Vademecum" erstellt: zehn einfache Regeln, die zu beachten sind, um das Schlimmste zu vermeiden. Denn wenn es stimmt, dass bei den Kleinen das Unerwartete das tägliche Brot ist, ist es auch richtig, dass es wichtig ist, dies zu verhindern, um sicherzustellen, dass die beste Zeit des Jahres so bleibt.

Zuallererst müssen die Erwartungen herabgesetzt und die Realität ins Gesicht geschaut werden, um sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten: „Auch die fürsorglichsten und organisiertesten Mütter müssen einen Grund finden: Es wird immer etwas fehlen. Ebenso wird selbst das komfortabelste Hotel niemals so komfortabel sein wie Ihr Zuhause. " Es darf auch nicht übersehen werden, dass lange Reisen für Erwachsene, geschweige denn für Kinder, mühsam sind. Daher ist es wichtig zu lernen, wie man Ferien mit Kindern am besten organisiert.

LESEN SIE AUCH: Tipps für den Urlaub mit Babys: Meer, Berge und Städte - hier erfahren Sie, wie Sie sich vorbereiten

SOMMERURLAUB ORGANISIEREN -

Hier sind die 10 Dinge, die Sie tun sollten, um keinen Urlaub mit Kindern zu verschwenden:

  1. Alle zusammen wählen Sie das richtige Ziel . Entscheiden Sie sich einfach nach Ihrem persönlichen Geschmack, ohne sich aus irgendeinem Grund dazu zu zwingen. Ein Ziel zu bestimmen, das a priori nicht erfüllt, bedeutet, mit dem falschen Fuß zu beginnen.
  2. Bevorzugen Sie Orte, die für Kinder geeignet sind . Entscheiden Sie sich am Meer für einen Strand mit Sand statt Felsen und Steinen. Bevorzugen Sie in den Bergen oder auf dem Land nicht überfüllte Ferienorte, in denen die Umweltverschmutzung verringert wird und es Ad-hoc-Dienste für junge Reisende gibt.
  3. Nein zu Zielen, die zu weit weg sind . Sie sind klein und haben ein ganzes Leben vor sich: Es ist Zeit, sie in ein Flugzeug zu laden. Für Kinder sind lange Reisen mit dem Auto oder auf Schiffen sehr anstrengend und damit auch für Mama und Papa. Je näher das Ziel ist, desto entspannter wird die Reise.
  4. Achten Sie auf die "Autokrankheit" . Nur ein paar Vorsichtsmaßnahmen: Befestigen Sie die Sitze sehr gut, damit sie sich nicht bewegen, und lassen Sie das Fenster einfach offen. Vermeiden Sie es, sie vor dem Reisen essen zu lassen. Versuchen Sie, sie durch Spielen oder Sprechen abzulenken und machen Sie viele Stopps.
  5. Bereiten Sie den Erste-Hilfe-Koffer vor: Füllen Sie ihn mit Grundnahrungsmitteln, einem Thermometer, Pflastern, einem Desinfektionsmittel, Tachipirin, Milchfermenten, einer physiologischen Lösung, einer Antihistaminsalbe gegen allergische Hautreaktionen, Augentropfen, Aloe Vera Gel. Ferien für kleine Kinder
  6. Unterwegs ausgerüstet : Legen Sie in Ihr Auto ein Reisekissen, ein paar Spiele oder ein kleines Buch, einen Kinderwagen der Leichteren und einen Toilettensitzverkleinerer.
  7. Bevorzugen Sie Ad-hoc-Hotels für Familien . Für diejenigen, die das Feriendorf bevorzugen, ist es besser, sich für diejenigen mit einem "Babyclub" - oder "Babyparkservice" zu entscheiden. Achten Sie bei einer Wohnung darauf, dass Sie eine in der Nähe des Meeres und des Dorfzentrums auswählen, damit alles in Ihrer Nähe ist.
  8. Wenn möglich, reisen Sie besser mit Großeltern oder Babysittern . Wichtig ist, dass es sich um eine bekannte Person handelt, mit der es angenehm ist, Zeit zu verbringen und die von Kindern geschätzt wird. Es wird die Arbeit erleichtern, sich um die Kleinen zu kümmern.
  9. Geben Sie dem Unerwarteten kein Gewicht . Es kann sein, dass etwas nicht wie geplant verläuft: Bei Kindern ist es praktisch unmöglich, Pläne zu schmieden und sie dann zu pflegen. Deshalb ist es besser, die Dinge so zu nehmen, wie sie kommen, ohne unnötige Aufregung und ohne Streit, ohne Verantwortung füreinander zu übernehmen. am allerwenigsten vor den Kindern.
  10. Für diese wenigen Urlaubstage ist es besser, alle Gedanken über das Haus, die Arbeit oder was auf die Rückkehr wartet, in eine Schublade zu legen . Besser im "qui et ora" leben, um jeden Moment in vollen Zügen zu genießen.

IDEEN: Sommerspiele für Kinder

„Ferien mit Kindern - so Francesca Cenci abschließend - sind etwas Einzigartiges und Besonderes. Wir dürfen nicht zulassen, dass irgendetwas oder irgendjemand sie ruiniert. Die Zeit vergeht schnell und wenn die Kinder erwachsen sind, wird jeder Moment, den sie zusammen verbringen, eine unauslöschliche Erinnerung für Geist und Herz sein. Und wenn Sie zu Hause etwas vergessen, nicht schlecht: Kaufen Sie es einfach zurück. “

MEHR ERFAHREN: Fahrradurlaub, kleiner Führer für den Fahrradtourismus

Aktien