Fisch Paella Rezept - Verschwenden Sie nicht

Anonim
WIE MAN DIE FISCHPAELLA ZUBEREITET

FISH PAELLA REZEPT -

Es ist sicherlich das berühmteste spanische Gericht der Welt und wahrscheinlich auch das beste . Wir sprechen über Paella, eine kulinarische Spezialität, die auf der iberischen Halbinsel so verbreitet ist, dass es in jeder Stadt so viele Variationen gibt . Lassen Sie uns dieses Gericht anhand seiner Geschichte entdecken und dann das Rezept lernen. Andererseits ist Fischpaella das ideale Gericht für diese Sommerabende .

PAELLA FISCH UND GEMÜSE REZEPT -

Aus der Tradition der populären Küche stammend, ist Paella definitiv ein Gericht im "Don't Waste" -Stil : Es wurde von Bauern zubereitet, die auf den Feldern und auf den Reisfeldern arbeiteten und alle verfügbaren und möglicherweise fortgeschrittenen Zutaten, von Fleisch über Fisch bis hin zu Gemüse, zusammenbrachten .

Ein schlechtes Gericht, das seinen Namen auch von der klassischen sehr großen und flachen Eisenpfanne hat, die für die Zubereitung verwendet wird, und von der es viele verschiedene Variationen gibt, einschließlich Fideuà, in denen anstelle von Reis Fideos Spaghetti verwendet werden kurz und dünn.

LESEN SIE AUCH: Das Rezept für Risotto mit Kurkuma und Mandeln, ein nahrhaftes und leckeres Gericht

PAELLA DE MARISCO REZEPT -

Insbesondere die Entstehung der Paella bringt uns nach Valencia, eine wundervolle Stadt, die mit dem Fahrrad besichtigt werden kann, reich an Geschichte und gleichzeitig modern ist und in der es sich lohnt, in den mit Straßenkunst geschmückten Straßen zu verirren und die typischen Köstlichkeiten des Ortes zu genießen.

Während die valencianische Paella aus Hühnchen, Kaninchen und Gemüse zubereitet wird, basiert die heute in ganz Spanien verbreitete Paella de Marisco auf Fisch und Gemüse . Ein perfektes Rezept, wenn Sie Freunde mit einem originellen Gericht beeindrucken möchten.

WIE MAN DIE FISCHPAELLA ZUBEREITET -

Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie man Fischpaella zubereitet:

ZUTATEN

  • 600 g Reis
  • 150 g Tintenfisch
  • 150 gr Tintenfisch
  • 8 Garnelen
  • 5 Garnelen
  • 300 g natives Olivenöl extra
  • Fischbrühe (gerade genug)
  • 1 Esslöffel rote Chilischote
  • 1 Paprika
  • 8 Esslöffel Tomatensauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • Safran (gerade genug)

VORBEREITUNG

- Tintenfisch und Tintenfisch waschen und in Würfel schneiden.

- Erhitzen Sie das Öl in der klassischen Paellapfanne oder in einem ziemlich großen Klassiker und gießen Sie dann die Garnelen und Garnelen ein. Ein paar Minuten anbraten, dann vom Herd nehmen und Tintenfisch und Tintenfisch in die Pfanne geben. Sauté.

- Das Tomatenpüree und die gehackte Knoblauchzehe hinzufügen und kochen. Fügen Sie auch den in Streifen geschnittenen Paprika hinzu, mischen und fügen Sie dann den Reis und die Fischbrühe hinzu und kochen Sie.

- Nach ca. 10 Minuten auch den Safran und die Garnelen sowie die Garnelen dazugeben. Kochen, mit Salz nach Belieben würzen und die heiße Paella servieren.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Ein Ratschlag

Fügen Sie nach Ihrem Geschmack auch die Muscheln und schwarzen Oliven hinzu.

MEHR ERFAHREN: Reis mit süßsauer sautiertem Gemüse, das ungewöhnliche und schmackhafte Rezept

Aktien