Pure Air Zone Turin - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Reine Luftzone Turin

PURE AIR ZONE TURIN -

Turin wird immer schlauer: In der piemontesischen Hauptstadt wurden zahlreiche Projekte durchgeführt, mit denen die Stadt von Tag zu Tag bürgerfreundlicher wurde . Dazu gehört "Pure Air Zone", ein System, das von der auf Luftreinigung spezialisierten Biotechnologiefirma U-earth entwickelt wurde und Schadstoffe in der Luft abfangen und die erste "reine Luftzone" in der Luft schaffen kann Innere der Stadt.

LESEN SIE AUCH: Kopenhagen gewinnt den Preis "Urban Public Space", es ist die nachhaltigste Stadt in Europa

U-MONITOR-STEUERGERÄTE -

Die ersten U-Monitor-Steuereinheiten wurden in den kleinen Gärten des Corso Svizzera installiert und können die Luftqualität überwachen, sodass nicht nur Experten, sondern auch Bürger die gesammelten Daten lesen und analysieren können. Die Einheiten werden auch auf einigen Drohnen montiert, um die verschiedenen Bereiche der Stadt zu überfliegen und die gesammelten Daten zu vergleichen.

Reine-Luft-Zone-Turin-Zone-Reine-Luft (3)

WIE PURE AIR ZONE FUNKTIONIERT -

Eine völlig natürliche Biotechnologie, die harmlose, nicht pathogene und nicht gentechnisch veränderte Mikroorganismen verwendet, die in der Lage sind, in der Luft vorhandene Schadstoffe auf völlig biologische Weise zu eliminieren . Schadstoffe werden von diesen speziellen molekularen Ladungsreinigern angezogen und anschließend von diesen speziellen Mikroorganismen aufgefangen und zerstört.

reine-Luft-Zone-Turin-Zone-reine-Luft (2)

DAS TURIN LIVING LAB PROJEKT -

Das vom Turin Living Lab geförderte Projekt, in dem mit neuen Ideen experimentiert werden kann und an dem auch die Bürger beteiligt sind, wird in Kürze auch in einer Schule und einem Krankenhaus neue Bereiche für frische Luft schaffen .

(Die Bilder stammen von der Facebook-Seite von Torino Living Lab)

MEHR ERFAHREN: Langsame Stadt, eine Lösung zur Reduzierung von Emissionen und Unfällen

Aktien