Anonim
SCHULE CANTEEN KOMMISSION -

CANTEEN COMMISSIONS NETWORK -

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht über die Kontrollen der Nas (Antisophistikations- und Gesundheitszentren der Carabinieri) in italienischen Schulkantinen hat ergeben, dass jede vierte Struktur unregelmäßig ist . Was tun, um das Problem einzudämmen? Tausende Eltern auf der ganzen Halbinsel haben sich bereits mobilisiert und in wenigen Jahren, insbesondere dank sozialer Netzwerke, eine Plattform geschaffen, das Canteen Commission Network, um die Überwachungsarbeit, die sie täglich in den Schulkantinen leisten, zu teilen ihrer Kinder . Ziel ist es, innerhalb der Strukturen Wachposten einzurichten, um die kritischen Probleme eines Systems zu melden, das anscheinend nicht optimal funktioniert, ganz im Gegenteil. Die in den verschiedenen Schulen erzielten Ergebnisse wurden in einem Dekalog zusammengefasst, den das Netzwerk der Kantinenkommission in diesen Tagen der Gesundheitsministerin Beatrice Lorenzin in der Hoffnung auf eine Verbesserung der Situation vorlegte.

LESEN SIE AUCH: Schulkantinen: 14 Prozent der Lebensmittel landen im Müll

SCHULE CANTEEN KOMMISSION -

Die Kantinenbeauftragten sind Eltern, die beschließen, in der Schule ihrer Kinder, vom Kindergarten bis zur Mittelschule, einen freiwilligen Auftrag zu übernehmen, um zu überprüfen, ob die Lieferverträge eingehalten werden, die Lebensmittel bestimmte Qualitätskriterien erfüllen und die Hygienestandards . Um Teil des Netzwerks zu werden, muss der Beauftragte der Elternteil eines Kindes sein, das die Einrichtung besucht. Ziel ist es, neben der Überprüfung der ordnungsgemäßen Funktion der Kantine, die Zufriedenheit der Kinder zu beobachten und zu messen . Über zweieinhalb Millionen Kinder unter 14 Jahren essen in diesen Einrichtungen während des gesamten Pflichtschulkurses insgesamt etwa zweitausend Mahlzeiten . Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Service sowohl aus ernährungsphysiologischer als auch aus pädagogischer Sicht ihren Bedürfnissen entspricht. Die Mitglieder des Netzwerks sind nichts anderes als Eltern, die sich fragten, was ihre Kinder tatsächlich gegessen hatten, und beschlossen, auf dem Feld zu helfen, indem sie nachschauten, wie das System funktioniert. Seit einigen Monaten schließen sich die am besten organisierten und aktivsten Kantinenkommissionen wie Genua, Mailand, Bologna und Neapel an und vergleichen ihre eigenen Ermittlungen . Zusätzlich zum Dekalog hat das Netzwerk eine nationale Tabelleneinteilung erstellt, die von einer Jesi- Schule gewonnen wurde. Die Bewertungskriterien waren: Bio- Lebensmittel, Reduzierung von rotem Fleisch und kurze Kette .

ELTERN DECALOG SCHULE CANTEENS -

ELTERN DECALOG SCHULE CANTEENS -

Unter den zahlreichen Anfragen in dem Dokument sind die wichtigsten: interne Küchen in jeder Schule, Bio-Lebensmittel und die Reduzierung von rotem Fleisch von der Speisekarte, einheitliche Tarife in ganz Italien und Gegenkontrollen zwischen Kantinen-Kommissionen, Nas (Antisophistication Groups und Carabinieri Health) und asl. Interne Küchen, zum Beispiel im Vergleich zu Kochzentren, garantieren dem Netzwerk zufolge wirtschaftliche Einsparungen und erhöhen die Qualität der Lebensmittel . Die Hoffnung ist, dass bestimmte Ratschläge von den Institutionen nicht unbeachtet bleiben, es lohnt sich die Gesundheit und Ernährung unserer Kinder .

MEHR ERFAHREN: Schulkantinen in Bari sind mit Bioprodukten und null Kilometer entfernt

Aktien