Zucchinispaghettirezept mit Seitansoße

Anonim
Image

SPAGHETTI-REZEPT MIT SEITAN-SAUCE -

Wenn Sie vegane Freunde zum Abendessen haben und einen schnellen und köstlichen ersten Gang zubereiten möchten, der die Freuden des Lebens mit der Aufmerksamkeit für die Linie und für die Gesundheit verbindet, sind Zucchini-Spaghetti mit weißem Seitan-Ragout das, was Sie suchen. Lassen Sie uns anhand eines Rezepts von Freunden der Website Vegolosi.it, einem Online-Magazin für vegetarische und vegane Küche, Schritt für Schritt nachvollziehen, wie diese zubereitet werden.

NICHT VERPASSEN: Wie man Oregano in Töpfen oder im Gemüsegarten anbaut

Zutaten für 4 Personen

  • 5 große Zucchini möglicherweise aus biologischem Anbau
  • 240 g natürlicher Seitan (der zu Hause hergestellt werden kann)
  • Ca. 20 g geschälte Walnüsse
  • reichlich frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe (kann durch Zwiebel oder Schalotte ersetzt werden)
  • Natives Olivenöl extra

MEHR ERFAHREN: Rezept von Gemüsespießen mit Tofu und Seitan

Der Prozess

  • Die Zucchini sehr gut mit kaltem Wasser waschen
  • Mit einem gut geschärften Gemüsemesser die Oberseite und die Unterseite der Zucchini entfernen
  • Schneiden Sie es zuerst der Länge nach in zwei Hälften und beginnen Sie mit der Herstellung von Kreuzscheiben (wie wenn Sie sie grillen müssen): Die Dicke muss etwa 3 oder 4 mm betragen
  • Dann fange an, dünne Streifen zu schneiden und lege sie beiseite auf einen Teller
  • Dann die Zucchini-Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser blanchieren: Einige Minuten kochen lassen und dann mit einem geschlitzten Löffel oder einem engmaschigen Sieb abtropfen lassen
  • Legen Sie sie beiseite auf einen Teller.

LESEN SIE AUCH: Wie Zucchini in Töpfen wachsen

  • In einer Pfanne die Knoblauchzehe, die Sie anschließend entfernen, mit etwas nativem Olivenöl beträufeln und den zuvor in sehr kleine Würfel geschnittenen Seitan anbraten.
  • Den Seitan in eine Pfanne geben und ein wenig Salz oder alternativ einen Löffel Sojasauce hinzufügen
  • Walnüsse mit einem Messer hacken und in die Sauce geben
  • Nach ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze die fein gehackte Petersilie dazugeben
  • Gießen Sie die Zucchini-Spaghetti in die Pfanne und braten Sie sie eine Minute lang bei schwacher Hitze an

ZU TIEF: Rezept nicht mit Lauchblättern verschwenden

Aktien