Future Europe after Brexit - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

ZUKUNFT EUROPA NACH DEM BREXIT -

Die Panik auf den Märkten über den Schock der Briten, die für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt hatten, war zu spüren. In den nächsten Tagen könnte es noch schlimmer werden, und das einzig sichere ist, dass Sie aus finanzieller Sicht in einer sehr rauen und absolut unbekannten See segeln .

LESEN SIE AUCH: Das Einkommen aus Staatsbürgerschaft ist nützlich, wenn wir die Armut wirklich bekämpfen wollen

BREXIT: WARUM ES EINE GUTE CHANCE FÜR EUROPA IST -

Abgesehen vom Zusammenbruch der Börsen und den Risiken einer wirtschaftlichen (zunehmend fragilen Erholung und einer neuen Rezession) und finanziellen (Geldberge in Rauch, auch für Sparer), sind wir uns wirklich sicher, dass der Brexit ein Problem für uns ist Italiener und Europäer? Ich denke genau das Gegenteil: Die wirtschaftlichen und finanziellen Risiken sind vorhanden und müssen geschwächt werden, aber der Brexit ist eine einmalige Chance, nicht verspielt zu werden . Und ich versuche es zu beweisen, ausgehend von den Argumenten der Katastrophen.

Sie sagen: Europa wird auseinander fallen. Wer hat entschieden und wo steht es? Vielleicht gelingt es uns vielmehr, aus diesem Sumpf herauszukommen, in dem die Union jahrelang, zu viele Jahre gerutscht ist. Ein Bündnis, das nicht ohne einen Schritt nach vorne funktionieren kann, der genau auf der Grundlage eines Notstands zustande kommen könnte. Mit einem Wort, jetzt machst du entweder Europa oder du stirbst.

Zweite Katastrophe, die von Pessimisten bis zum bitteren Ende in Betracht gezogen wird: Es wird einen Ansteckungseffekt geben, der zum Austritt anderer Länder der Union führen wird . Vorausgesetzt, dies geschieht, wird auch dies nicht schlecht sein, da das Europa der 28 auch aufgrund von Eingaben, die eigentlich nicht vorhanden sein sollten, gelähmt ist . Ausgehend von Großbritannien, das von Natur aus immer eine eiserne Achse mit Amerika hatte und haben wird. Und es wird nie nach Europa schauen, wie die Haltung der britischen Premierminister der Labour-Partei (Blair) und der konservativen Partei (Cameron) selbst in den letzten Jahren immer gezeigt hat. Alle Herren eines Verbotsspiels, das die Union aus Sicht der Bürgerinteressen und auf der Ebene einer grassierenden und stumpfen Macht der Eurokratie unter dem Vorsitz der Deutschen, Engländer und Franzosen zu nichts machte. Mit den Italienern verpflichtet sich die Einstellung der Torhüter und Pagen in den Machtpalästen in Brüssel.

Wir müssen uns bewusst sein, dass die Union mit den britischen Vetos niemals einen Schritt weiter hätte gehen können. Es liegen keine Unterlagen vor, von der Bankenunion bis zur einheitlichen Verteidigung, vom Kampf gegen den Terrorismus bis zur zentralen Frage der Einwanderung, von der Energie- bis zur Umweltpolitik, bei der Großbritannien nicht seitwärts gegangen ist . Es gelingt ihm immer zu gewinnen, alles nach seinen Wünschen und Interessen zu blockieren . Und nur wenn Tag für Tag nacheinander einzelne Dossiers bearbeitet werden, können sich die europäischen Verbündeten jetzt näher kommen, um dem europäischen Projekt eine gemeinsame Seele, ein gemeinsames Herz und einen gemeinsamen Kopf zu verleihen. Vielleicht kehren wir in vernünftigen Zeiten und sicherlich nicht kurz- bis mittelfristig zurück, um von den Vereinigten Staaten von Europa zu träumen.

BREXIT: WAS CA, BIA FÜR EUROPA -

Schließlich ist die Befürchtung, dass ein Europa ohne die Briten ein Gefangener der deutschen Hegemonie wird, einfach lächerlich . Es hat keine Grundlage, wenn wir Italiener zum Beispiel wissen, wie man Banken und Allianzen mit anderen Gründungsländern aufbaut, ausgehend von Frankreich (und lassen Sie uns auch Spanien hinzufügen). Auf jeden Fall gibt es kein Europa ohne die treibende Kraft Deutschlands und Frankreichs, und ich möchte auch Italien als gutes Omen hinzufügen. Er muss zwar nicht nur leben, sondern auferstehen, indem er sein gesamtes politisches und wirtschaftliches Handeln in den Mittelpunkt stellt. Dies ist ein zentraler Punkt, der wirklich zum Zerfall der Union beiträgt: eine unerträgliche soziale Ungerechtigkeit, ein bewegungsloser sozialer Aufzug, unhaltbare Arbeitslosigkeit, a Konzentration des Reichtums aus dem südamerikanischen Universum, einer Mittelschicht, die von Erdrutschen und Verarmung bedroht ist. Dies ist der Kamm, auf dem Europa außer dem Brexit leben oder sterben wird.

MEHR ERFAHREN: Landungen in Italien, für Einwanderer müssen Sie sich auf kleine Gemeinden konzentrieren

Aktien