Anonim
Image

RANGLISTE DER GLÜCKLICHSTEN LÄNDER DER WELT -

Ich war überrascht über die Rangfolge des internationalen Netzwerks für nachhaltige Entwicklung, einer UN-Organisation, an der 156 Länder auf der ganzen Welt teilnehmen.

LESEN SIE AUCH: Wir sind "Letzte" geworden, auch dort, wo wir zuerst waren. Antonio Galdos neues Buch

DIE POSITION ITALIENS -

Aus dieser Rangliste geht hervor , dass Italien kein glückliches Land ist. In der Gesamtwertung sind wir nur auf dem 50. Platz und werden von Nationen wie Nicaragua und Malaysia übertroffen . Während die ersten Plätze die skandinavischen Länder sind, von Dänemark über Norwegen und Finnland bis zur üblichen Schweiz mit Kanada .

MEHR ERFAHREN: Die Kunst des Glücks als Studienfach, die Erfahrung einer Englischschule

WARUM ITALIEN AN FÜNFZIG PLATZ IST -

Der Index berücksichtigt einige Schlüsselfaktoren zum Verständnis des Glückszustands eines Menschen: Gesundheit, Abwesenheit von Korruption und Lebenserwartung, berechnet auf der Grundlage des Pro-Kopf-Einkommens. Warum sind wir so schlecht? Eine starke und überzeugte Reaktion kommt von dem Philosophen Salvatore Natoli, der unter anderem einen wichtigen Aufsatz zu diesem Thema verfasst hat: « Es ist davon auszugehen, dass eine weitverbreitete Korruption in Italien für diese Rangfolge ausschlaggebend ist. Sie können nicht glücklich sein, wenn Sie sich von denen betrogen fühlen, die Sie beschützen sollen ».

WIRKUNGEN DER KORRUPTION -

Hier ist ein weiterer indirekter Schaden an Korruption: Er macht uns unglücklich . Es überrascht nicht, dass Länder, in denen dieses Virus sehr häufig vorkommt, ganz oben auf der Rangliste stehen. Ein Grund mehr, die Legalität zu verteidigen und sich wieder gegenseitig zu vertrauen .

MEHR ERFAHREN: Korruption: 17% aller öffentlichen Abfälle sind wertvoll

Aktien