Glutenfreies Tortenrezept - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

GLUTENFREIES TARTENREZEPT -

Perfekt für ein gesundes und nahrhaftes, wohlriechendes und leckeres Frühstück. Die Torte, die wir Ihnen heute anbieten, ist auch ein perfektes Dessert für diejenigen, die sich glutenfrei ernähren. Und neben der Torte können Sie das gleiche Rezept auch für die Zubereitung vieler leckerer Kekse verwenden.

LESEN SIE AUCH: Apple Muffins, das glutenfreie Rezept

TEIGWAREN-TEIGWAREN-REZEPT FÜR CELIACS -

Wichtig ist immer, dass alle verwendeten Zutaten die Aufschrift "Glutenfrei" tragen und vor allem, dass sie keine Glutenverunreinigung enthalten.

ZUTATEN

  • 150 g Maismehl
  • 210 gr Reismehl
  • 150 g Butter
  • 150 gr Puderzucker
  • 5 Eigelb
  • 4 g chemisches Hefepulver
  • Marmelade (Geschmack Ihrer Wahl)

FÜR CELIACS: Glutenfreie Rezepte, viele Ideen von Vorspeisen bis zu Desserts

VORBEREITUNG

- Die in kleine Stücke geschnittene kalte Butter und das Maismehl in einen Mixer geben, einige Sekunden einwirken lassen und dann die erhaltene Mischung zusammen mit dem gesiebten Reismehl und dem Puderzucker auf eine Arbeitsfläche geben.

- Fügen Sie auch die Hefe hinzu, stellen Sie die Brunnenform her und gießen Sie dann auch das Eigelb. Alles arbeiten, bis ein kompakter Teig entsteht. Kirschtorte - Kirschtorte

- Wenn Sie fertig sind, wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und stellen Sie ihn mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank. Nach dieser Zeit können Sie das Gebäck für die Zubereitung der Torte verwenden.

- Eine scharfe Form nehmen, den Boden mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen. Den Teig in einem bemehlten Regal ausrollen und mit einem Nudelholz ausrollen.

- Erstellen Sie eine Scheibe und legen Sie ein Stück Mürbeteig beiseite, das Sie dann zur Herstellung der Abdeckstreifen der Torte benötigen.

- Legen Sie das Gebäck in die Pfanne, entfernen Sie den überschüssigen Teig und durchstechen Sie den Boden mit einer Gabel.

- Gießen Sie die Marmelade Ihrer Wahl, noch besser, wenn Sie sie zu Hause zubereiten, und gleichen Sie sie mit einem Löffel ab.

- Das restliche Mürbeteig ausrollen und die klassischen Streifen ausschneiden, durch Überkreuzen auf den Kuchen legen und dann mindestens 45-50 Minuten bei einer Temperatur von ca. 180 Grad im Backofen garen.

MEHR ERFAHREN: Schokoladenkuchen mit Himbeeren, das glutenfreie Rezept

Aktien